Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gabriela Ürlings


World Mitglied, Köln

La Serenissima 14 Venedig Insel

Szene aus Burano, einer Insel bei Venedig Italien

VENEDIG ITALIEN EUROPA

Kommentare 13

  • Arno Königs - Fotografie-Fotodesign 18. August 2004, 4:11

    ein verdammt starkes Bild.

    LGArno
  • Holger Karl 17. August 2004, 8:54

    ha! das stichwort! danke, gabriela ;-)

    neorealismus...und was danach kam...gleich kommt anna magnani laut schimpfend mit dem wäschekorb aus dem haus und behängt das noch freie stück wäscheleine..,
    ;-)
  • Gabriela Ürlings 16. August 2004, 23:07

    Schon mal danke euch allen!!

    Sehr interessant die verschiedenen Einschätzungen und Vorlieben. Wobei sich die Tendenz zum farbigen Bild doch weiter fortgesetzt hat. Fran hat gut beschrieben, warum mir trotz allem die s/w Version noch ein Stückchen lieber ist. In meinem Kopfkino sehe ich die italienischen Filme der 50ziger und sechziger darin und das gefällt mir irgendwie.
    G:-)
  • Fran M. 16. August 2004, 22:38

    Es stimmt schon was Brigitte sagt: auf der farbigen Version sind mehr Details zu erkennen. Allerdings gefällt mir bei der sw-Fassung der dokumentarische Charakter und die Zeitlosigkeit. Das Auge nimmt nicht gleich alles wahr, sondern kann genüsslich auf Entdeckungsreise gehen.
    Gruss Fran
  • Brigitte L. 16. August 2004, 13:32

    In diesem Fall gefällt mir das farbige Bild besser, da die Einzelheiten besser rüber kommen, z.B. das kleine Stück gelbe Wand an der Tür mit dem Vorhang. Das s/w-Bild ist mir etwas zu dunkel, z.B. gehen links die Fenster unter.
    Also bunt!
    Liebe Grüße Brigitte
  • Barbara Langer 16. August 2004, 8:54

    diese variante ist mir zu unruhig, obwohl ich die kontraste sehr schön finde
    gruss, barbara
  • Kees Koomans 15. August 2004, 17:09

    Schöne aufnahme, gefällt mir sehr gut.

    Gruss. Kees.
  • Gabriela Ürlings 15. August 2004, 12:08

    Ist ja bisher ein deutliches Votum...glücklicherweise mag schon mal Holger die s/w Version gerne/lieber als die Farbige...mal abwarten, ob noch weitere Meinungen kommen.

    G.
  • Holger Karl 15. August 2004, 10:38

    ich favorisiere s/w aus einem einfachen grund, den ich aber zumindest bislang nicht weiter erklären kann: bei der farbversion empfinde ich spontan den ausschnitt als zu eng, möchte wissen, was da rechts und links noch ist, bei der s/w-variante nicht. ich weiß auch, dass das nicht besonders logisch klingt, aber ich denke noch drüber nach.
    ;-) ho.
  • Sonja Heuberger 15. August 2004, 10:19

    Farbe gefällt mir besser, das s/w wirkt etwas zu dunkel, auch die Kontraste gefallen mir in Farbe besser
  • Rüdiger Kautz 15. August 2004, 8:39

    Gabriela, die farbige Aufnahme ist besser, sie zeigt besser die Details.
    Gruß Rüdiger
  • Gabriela Ürlings 15. August 2004, 2:53

    Danke Birgit!
    Die farbige Version wird der von mir dort erlebten Realität eigentlich gerechter, ist mir aber eigentlich zu postkartenhaft...aber es gibt halt ne Menge Realitäten....Bilder im Kopf von Italien. Die s/w Version erinnert mich an alte Filme wie z.B...."La Strada" und ähnliche...hat auch einen großen Reiz für mich.
    G.
  • Birgit Böckle 15. August 2004, 1:21

    S/W hat was,aber die farbige Version brigt das mediterrane Flair gut rüber.
    Eigentlich sind beide gut
    LG
    Birgit