Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martina Weise


Basic Mitglied, Weidenbach

Komm setz Dich...

Komm setz Dich und lass uns
sehen die Weite
und unsere Nähe
spüren
lass uns
in Stille lauschen
die tosende Kraft
der Dankbarkeit
zu erfassen -
wir beide zusammen
jeder für sich
ein winziger Teil
dieser wunderbaren Welt


[martina weise]




Aufgenommen vorgestern nachmittag
am Altmühlsee
beim Spaziergang "spürte" ich die Stille, blieb stehen, und - tatsächlich:
die einzigen Geräusche außer dem Vogelgezwitscher verursachte ich,
beim Gehen über den vereisten Schnee

Die Gefühle, die dieser Moment auslöste, habe ich in dem Gedicht zum Bild
in Worte zu fassen versucht

Kommentare 10

  • Gerhard Reichert 3. Oktober 2005, 5:43

    Dein Bild drückt Ruhe aus, und Dein Gedicht spricht mich sehr an. Hier möchte ich gerne ein wenig verweilen.
    Gruß Gerhard

  • Martina Weise 28. Januar 2004, 15:51

    @ P.J.: Danke!
    Klar, es geht auch in anderer Reihenfolge... Die Aussage bleibt für mich aber die Gleiche :-)

    Gruß, Martina
  • Martina Weise 27. Januar 2004, 9:02

    @ Lothar: Gedacht habe ich daran auch schon...
    wenn Du meinst...
    Mal sehen, was mein Uploadlimit so sagt... :-)
    Freut mich sehr, wenn's gefällt.

    Gruß, Martina
  • Lothar S. 27. Januar 2004, 6:49

    He.
    Ihr habt ja alle eine künstlerische Ader.
    Die Zusammenstellung aus dem Fotohomeordner würde ich evtl.
    nochmal hier hochladen.
    Klasse Idee und sehr schön umgesetzt mit dem Gedicht im passenden Rahmen.
    VG
    Lothar
  • Martina Weise 26. Januar 2004, 18:14

    @ Karsten: :-))))))
  • Martina Weise 26. Januar 2004, 15:36

    Freut mich, dass Du's so siehst, Horst!
    Und ja, stimmt, oft geben begleitende Worte einem Bild den letzten Schliff.
    Gerade eben habe ich eine Zusammenstellung Bild mit Gedicht in meinen Fotohome geladen:

    Mir gefällt's...

    Gruß, Martina
  • Horst-W. 26. Januar 2004, 15:31

    @ Martina: Das ist dir sehr gut gelungen!
    Ich finde überhaupt, dass wir in letzter Zeit häufiger Bilder mit Geschichten, Gedichten oder ausführlichen Beschreibungen haben ist eine sehr schöne Bereicherung über die reine Fotodarstellung hinaus.
  • Martina Weise 26. Januar 2004, 15:22

    An Euch: Danke für Eure Anmerkungen. Ich habe den Text zum Bild noch um eine persönliche Erklärung erweitert:
    beim Spaziergang "spürte" ich die Stille, blieb stehen, und - tatsächlich:
    die einzigen Geräusche außer dem Vogelgezwitscher verursachte ich,
    beim Gehen über den vereisten Schnee

    Die Gefühle, die dieser Moment auslöste, habe ich in dem Gedicht zum Bild
    in Worte zu fassen versucht

    @ Horst: das ist auch die Antwort auf Deine Frage...

    Gruß, Martina
  • Horst-W. 26. Januar 2004, 15:11

    Ja, schöne ruhige Stimmung, gut eingefangen.
    Von wem ist das Gedicht?

    Gruß Horst
  • Mirjam H. 26. Januar 2004, 14:24

    Stimme Karsten zu! Wenn´s ein bißl wärmer ist, komm ich gern mal da vorbei...

    LG Mirjam

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner mit Lyrik
Klicks 934
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz