Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Herbert Vorbach


Basic Mitglied, Linz

Können Sessel Landschaft sein ?

Auch Sessel müssen einmal ausruhen. Umgedreht, um den Gebrauch zu verhindern. Eng zusammengekuschelt, um nicht herumgeschoben zu werden. Zu einem Gebirge aufgetürmt, um auch einmal in die Höhe zu kommen.
Doch halt. Fällt da etwa Nebel ein, wie es im Gebirge üblich ist ? Haben die Sessel das bedacht ?

Kommentare 5

  • lysndr 6. Januar 2014, 18:08

    Interessante Atmosphäre!
  • Günter Bulst Haan-Gruiten 5. März 2013, 11:27

    Wunderbare Gestaltung mit spaßigem Begleittext,
    Gruß Günter
  • Maki Essen 26. Februar 2013, 0:31

    Im Höhenlager schleicht sich langsam der Nebel ein, wie wird die Nacht wohl sein? Man rückt zusammen um sich die Geschehnisse des Tages leise mitzuteilen. Einige im Vordergrund werden bei leichtem Schein die Wachsammen sein . Es kehrt RUHE ein . Bis die Morgensonne den Nebel wieder steigen lässt . Man alles wieder gerade reckt und sich streckt . Auf ein neues Stell dich ein..

    Schöne Idee klasse Foto lLG Maki
  • ELEIRBAG 25. Februar 2013, 8:36

    Die Nebelmaschine ist ausgeschaltet
    die letzten Gäste sind gegangen
    Musik ist längst verklungen
    die Gläser sind geleert
    Stühle -
    haben sich versammelt - genießen Ruhe
    und "erzählen sich leise was sie gesehen haben" ...

    tolle Idee !!! LG Gabriele
  • Redpicture 25. Februar 2013, 7:27

    meistens werden sie so zusammengeräumt um platz zu machen, um zu tanzen, sauber zu machen.