Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Silke Winzen


Free Mitglied, Mönchengladbach

Kloster

Kloster in den Burren von Irland.
Leider habe ich vergessen mir den Namen zu notieren. Sobald ich ihn weiß werde ich den Namen nachtragen, vielleicht kann mir ja schon jemand helfen.

Kommentare 6

  • acsel 23. Juni 2008, 8:45

    Das Kloster heißt Corcomroe Abbey und wurde 1195 als Zisterzienserkloster gegründet und 1540 aufgehoben.
  • V. Munnes 8. September 2003, 19:24

    Gigantisches Bauwerk !!!
    Erstaunter Bildblick ......

    LGalfred-
  • Peter Wolf v. Miriquidi-Staufen 30. August 2003, 12:03

    Sehr schönes Stimmungsphoto. Das linde Grün in seiner Sattheit kontrastiert gut zu dem Grau-Weiß, bringt ein lebendes Element in das Vergangene des Klosters. Aufnahmeposition und Rahmen gefallen mir ebenfalls. Gruß.
  • Thomas Lünne. 16. August 2003, 7:59

    Hallo Silke,
    finde die "Lichtblick/Durchblick"-Serie mal erfrischend anders. Gut gemacht!
    Gruß Thomas
  • Silke Winzen 16. August 2003, 1:41

    @Marc
    danke für Deine Anmerkungen.
    In Irland haben viele alte Gebäude kein Dach mehr, wo es dort doch sooo wenig regnet ;-)
    Aber gerade weil es kein Dach gibt fällt immer wieder ein anderes Licht in diese alten Gebäude und man erlebt immer wieder eine neue Stimmung.
    LG
    Silke
  • Marc Hesse 16. August 2003, 1:35

    hat gar kein dach das kloster. aber naja ;-) da gab es den durchblick und den falken (?) zu sehen. schon ein eindrucksvolles gebäude - auch wenn man naß wird wenn man drinne wohnt *g*. perspektive gibt eine gute tiefenwirkung.
    gruss,
    marc