Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Kläger


Pro Mitglied, Mainz

kein Denkmal

Lindauer Straßenkünstler, der als Denkmalsfigur
zu bewundern war. Wichtig war mir, dass die Rose
unten im Bild nicht weggeschnitten wurde und dass
vom bunten Umfeld (Sonnenschirme und Touristen)
nicht zuviel vom Wesentlichen ablenkt.

Kommentare 4

  • Michael Kläger 25. Juli 2006, 22:40

    Kann sein, dass beim Denken der Kopf grundsätzlich abgestützt werden muss. Das wäre der Beweis, dass zu wenig wirklich gedacht wird!
  • Christian Ott² 25. Juli 2006, 21:14

    Finde es lustig, das der Gast links unten,
    die gleiche Handhaltung beim Kinn hat
    wie der Strassenkünstler.

    Gruss
    Christian
  • Angie Hoffmann 25. Juli 2006, 20:34

    Das macht der Typ ja richtig gut! Und du hast ihn hervorragend fotografiert.
    Gefällt mir.

    lg
    Angie
  • Dagmar Illing 25. Juli 2006, 17:58

    Eine Denkmalsfigur, die mal denkt.. Sehr schön gesehen und festgehalten! Gruss, Dagmar