Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ghostryder


Basic Mitglied

kastriert

unnötig

Kommentare 15

  • ghostryder 15. März 2013, 14:17

    angeblich tuts nicht weh- pflanzen empfinden keine schmerzen in der art wies menschen oder tiere tun, aber wie gesagt, ich behalte den im auge (sind nur 2 ecken von mir) und wenn er tatsächlich viele neue triebe bringt und eine formschöne krone bildet, da muß ich dem pilza dann recht geben- ich selbst hab kein garten, verschneide nur dann und wann meine zimmerpflanzen (immerhin 7 stück)

    think
  • Udo Ludo 15. März 2013, 11:03

    Zumindest beschnitten.
  • Erhard K. 10. März 2013, 9:43

    Das tut dem Baum weh.
  • fotomikke 8. März 2013, 21:32

    Mir gefällt diese abgesäbelte Baumkultur. Ob es so sein muss, kann ich nicht beurteilen. Bin kein Gärtner, sondern Fotograf;-)
    Gruß
    Michael
  • ghostryder 8. März 2013, 13:59

    @O.K.- das ist eine beabsichtigete bea- körnung- ich fands so passender,.
    ne ISO von 400 reicht bei blitzlicht auf die kurze distanz völlig aus, zumal der blitz bei dieser cam leider nur beschränkte möglichkeiten eröffnet !

    think
  • MoJo Rising 8. März 2013, 8:51

    ... eher Kopflos ;-))))
    LiGrü
    peter
  • O.K.50 8. März 2013, 8:12

    in einer Nacht- und Nebelaktion beschnitten Unbekannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit offenbar schwerem Gerät widerrechtlich Bäume vor einem Haus in der ....straße.
    Die örtlichen Behörden haben die Ermittlungen zur Wiederauffindung der Abschnitte aufgenommen und erbitten Hinweise.
    Ob es sich bei den Tätern um Strauchdiebe.............blalbalbalblabla....


    Könnte es in der Zeitung gestanden haben.

    Gut geblitzdingst. Hast Du das Rauschen als Korn hinzugefügt, oder ist es eine unbeabsichtigte Folge der ISO?

    VG
  • Frederick Mann 8. März 2013, 5:47


    all part of the universal recycling project
  • dottydoc 7. März 2013, 23:22

    aber nicht die Hühneraugen :-)))
  • dottydoc 7. März 2013, 23:11

    da lachen ja die Hühner...
  • dottydoc 7. März 2013, 23:02

    @pilzi, seit wann bist Du unter die Sado-Maso-Abteilung geraten, von wegen "jeder Schnitt, den wir erleiden"...
    dotty
  • ghostryder 7. März 2013, 21:34

    ok ! ich denke ich habs verstanden- ich werd den baum da mal im auge behalten- liegt eh auf meinem weg zu meinem Lieblingsplatz anner elbe ;)

    think
  • ghostryder 7. März 2013, 21:22

    nein pilza bin ich nicht- kein Umweltspinner oder sowas- aber das der baumstumpf da völlig erbärmlich und verstümmelt aussieht, ist wohl kaum zu bestreiten- nach "gesundschnitt" sieht mir das nicht aus- eh das isn Baumstumpf ohne jegliche Äste !
    Bei mir zuhause stutze ich auch meine Zimmerpalmen dann und wann, das ist normal- aber nen Baum komplett zu verstümmeln- kannste mir mal erklären was das mit "gesundschnitt" zu tun hat?
    Lass mich nicht dumm sterben- klär mich auf !

    think
  • ghostryder 7. März 2013, 20:43

    na der völlig verstümmelte baum da natürlich- aua, sowas tut doch weh- Bäume haben doch auch irgendwie ein Leben oder nicht ?

    think
  • ghostryder 7. März 2013, 20:38

    ich auch, sonst hätt ichs nicht hochgeladen- ich finde lediglich ne bildbeschreibung hier unnötig !

    think

Informationen

Sektion
Ordner stilles
Klicks 335
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-R1
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 28.2 mm
ISO 400