Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Kampfflugzeug mit Radar-Nase und Tarnanstrich . . .

Der Große Wollschweber sitzt gern auf einer Fläche von trockenen, vorjährigen Grashalmen. Darauf sieht man ihn fast nicht, obwohl er ein relativ dickes Insekt ist. Seine Farben sind genial geeignet, eine Auflösung der Körperumrisse zu bewirken - sogar von vorn ist die Tarnung perfekt.

Garten Düsseldorf-Garath, 18.4.2013

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Fliegen, Mücken
Klicks 523
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma APO Macro 150mm f/2.8 EX DG HSM
Blende 22
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 150.0 mm
ISO 200