Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Beier


Basic Mitglied, Oberhausen

inDUstrial

Schlacke wird mit Stickstoff und Wasser gekühlt. Wenn mann es nicht machen würde, würde die Schlacke zum Block und man könnte sie nicht mehr brechen. Später wenn wieder Stahl erzeugt wird, wird die erkaltete Schlacke aufgenommen, gebrochen und landet in der Schrotthalle wo sie als Zusatz dem frischen Roheisen über die Schrottmulde beigefügt wird. Die ganze Fläche strahlte eine Hitze ab, die man gar nicht beschreiben kann, zugleich war es extrem am knistern bei der Abkühlung, so das man meint es bricht und reißt alles oder springt als kleine teilchen davon. Langsam breitet sich die Schlacke im Beet aus und die Hitze am Rand dieser Grube wird so unerträglich,dass man nicht mehr stehen bleiben kann.
___________________________________________________________________

inDUstrial
inDUstrial
Metropole ruhr


2oII o5 o7





http://www.andreasbeier.com

Kommentare 112

  • Georges Vermeulen 15. Januar 2016, 10:08

    Sehr schön festgehalten ..

    Gr Georges
  • Ruben Becker Photography 28. Oktober 2015, 8:45

    Geniale Aufnahme!
    Gruß!
    Ruben
  • Pixelknypser 28. Dezember 2014, 14:50

    sehr schön! VG ingo
  • Bea Herzberg 20. Juni 2014, 1:27

    ...ich finde es immer wieder erschreckend welche tollen Bilder für die Galerie abgelehnt werden...
    LG Bea
  • V. Schneider 3. März 2014, 22:05

    Momente, die nicht jeder life erleben kann! Super gemacht!
    Gruß Volker
  • SnP-Tobi 23. Januar 2014, 21:43

    Was für ein geiles Foto.
  • Ertel-Lightcatching 19. Januar 2014, 6:43

    Wunderbare Sache das und super Erklärung!
    VG. Ralph
  • JarkoGrimwood 19. Dezember 2013, 18:12

    Ich glaube ich kann das nachvollziehen, ich habe 2 Monate als Praktikum in einem Aluminiumdruckgusswerk gearbeitet, im Bereich der Schmelze. Da waren es dann zwar "800" Grad für das Flüssigaluminium, aber das ist auch schon extrem mit der Strahlungshitze.
    Wie dem auch sei, diese Montanindustrie finde extrem faszinierend.
    Schönes und interessantes Bild mit Infos.
  • Volker Birke 16. Dezember 2013, 20:20

    Ohne "das" keine "moderne" Welt, keine Schiffe, Autos, Brücken, Gebäude usw.! Sehr bedauerlich, dass das alles im Ruhrgebiet keine / kaum noch eine Zukunft hat!
    VG, Volker
  • Ute mit Diddi 11. Dezember 2013, 20:01

    Beim betrachten wird mir ja schon ganz heiss. Schön fest gehalten.
    LG Ute
  • Markus Kaschewsky 3. Dezember 2013, 19:51

    Sehr Beeindrukend
    lg Markus
  • Reinhard Wirtz 27. November 2013, 19:32

    Das ist ein Super-Bild mit optimalen Farben und sehr schöner Dynamik! Trotz des technischen Themas ist es für mich sehr emotional und berührend. Sehr gut!
    Grüße von
    Reinhard aus Bremen
  • Michael Krüger MK 28. Oktober 2013, 18:56

    Respekt echt starke Aufnahme
    Gruß Michael
  • Hella Schümann 14. Juli 2013, 9:29

    Eine interessante Info und ein starkes Foto im wahrsten Sinne des Wortes.
    LG Hella
  • Mr.ArtWork. 7. Juni 2013, 8:28

    Stark.

    lg.Heinz
  • flutsche00 27. Mai 2013, 20:15

    ich finde es ganz toll, auch wenn das voting vorbei ist.., von mir ein pro
  • Kl. Michael Berger 5. Mai 2013, 10:40

    Sehr spannend in Bild und Text !
    LG Michael
  • Lucy Heide 25. April 2013, 9:25

    deine fotos sind sowas von genial++

    lg annette
  • Francisco Toba Vilela 24. April 2013, 23:48

    Excellent photography and a very originale and expresive grat work.
  • Tho Mas 22. April 2013, 14:45

    Und Action, da ist Leben im Motiv, der kippende Kessel ist mir zwar zu mittig positioniert, aber die Faszination lässt dieses kleine Manko in den Hintergrund geraten. Fazit: Kommt verdammt gut!

    Gruß
    Thomas
  • Gerhard Körsgen 14. April 2013, 14:58

    Klasse Aufnahme, sehr atmosphärisch !

    LG Gerry
  • Joachim Kalkhof 10. April 2013, 18:10

    Ich dachte erst, hier geht eine Rakete ab ...!
  • Klaus Zeddel 5. April 2013, 16:57

    Sieht ja echt dramatisch aus, kann mir die Hitze vorstellen. Allein der Blick auf den Bildschirm genügt, der eine angenehme Wärme ausstrahlt. Besonders interessant durch Deine Erklärung, eine Welt, die mir bisher verschlossen blieb.
    LG Klaus
  • Mannus Mann 4. April 2013, 14:09

    Lieber Andreas,
    danke für deinen Besuch.
    Dir wünsche ich eine gute Zeit.
    Mit freundlichem Gruss, Mannus.
  • Christoph Schrenk 28. März 2013, 14:44

    Also das ist ja ne starke Arbeit wieder und danke für die Erklärung dazu auch und kann ich mir vorstellen wie angenehm warm es dort werden kann doch. Herrlich zu sehen und es gefällt mir riesig.

    Wünsche Dir/Euch ein tolles feines Osterfest mit vielen Eiern dazu*g

    Frohe Ostern!!!!!!!

    Frohe (grün oder weiße) Ostern !!!!
    Frohe (grün oder weiße) Ostern !!!!
    Christoph Schrenk


    lg
    Chris