Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

propolis


World Mitglied, Berlin-Halensee

Im Kantgaragenpalast

Berlin. 12.09.2010. Kantstraße

Berlin als Füllhorn von Geschichten und Geschichte. Hier die für alle mit "Benzin im Blut":

Die ransante Motorisierung und die Bildung der Einheitsgemeinde Groß-Berlin vor 90 Jahren brachte es mit sich, daß diejenigen, die sich einen fahrbaren Untersatz leisten konnten, mit diesem pfleglich umgingen und es erforderlich wurde, in der Innenstadt Parkhäuser und dergleichen zu bauen.

So errichteten die Architekten Richard Paulick, Louis Serlin und Hermann Zweigenthal den "Kantgaragenpalast" : http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/bezirk/lexikon/kantgarage.html 2 getrennte Rampen zur Ein- und Ausfahrt, 300 abschließbare, beheizte und beleuchtete Verschläge, Waschplätze auf jeder Etage, Tankstelle und Werktstatt im Haus....Autofahrerherz, was willst Du mehr !?

http://www.youtube.com/watch?v=eEbLICnYVNM
http://www.youtube.com/watch?v=3d-2ghFtWoc&feature=related

Lumix DMC-TZ 5 black (BEA Adobe PSE 6)

Kommentare 4

Informationen

Sektion
Ordner Verkehr
Klicks 904
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz