Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

"Ich habe G-Netz" (Sonntagsbild) oder ...

... "Gott hat zurückgebetet", sagte ein Mädchen am Morgen, als es über das Abendgebet sprechen wollte, berichtete ein Pfarrer im ERF. Auch ich durfte dies schon erfahren.

Kardinal Schönborn schreibt: "Denn wo finden wir den Weg des Gebetes, wenn nicht in Jesus, der für uns der Weg, die Wahrheit und das Leben ist? Wer sich dem Gebet Jesu nähert, der nähert sich gewissermaßen dem brennenden Dornbusch. Wir haben das letztes Mal betrachtet, wie Moses sich dem Dornbusch nähert, der brennt und doch nicht verbrennt und in dem Gott ihm erscheint und ihm seinen Namen offenbart. Etwas von dem muss die Jünger bewegt haben, wenn sie Jesus beten sahen, wenn sie sich ihm näherten und warteten, bis er fertig gebetet hatte und ihn dann baten: Herr, lehre uns beten!" Quelle: http://www.kirchenweb.at/schoenborn/kardinal/jahresreihe3/katechese304.htm , eine (auch aus meiner evangelischen Sicht) lesenswerte Katechese zum Thema Gebet.

"Wenn du aber dort den HERRN, deinen Gott, suchen wirst, so wirst du ihn finden, wenn du ihn von ganzem Herzen und von ganzer Seele suchen wirst." 5. Mose 4, 29, zit. nach http://www.bibel-online.net/buch/05.5-mose/4.html#4,29

Vollständiges Bibelzitat, einige weitere Links und Texte von Gebeten bei:

http://www.boardy.de/showthread.php3?threadid=34329445

Zum Bild: aufgenommen in Neukölln, bearbeitet. Frühere Sonntagsbilder:

Herbst (Bild zum Sonntag)
Herbst (Bild zum Sonntag)
Peter Wolf v. Miriquidi-Staufen


Ich bin klein ... (Sonntagsbild)
Ich bin klein ... (Sonntagsbild)
Peter Wolf v. Miriquidi-Staufen

(erstes Bild zum Thema)


Dank für Euer Interesse, einen guten Sonntag und eine gute Woche allen.

Kommentare 5

  • Stephan Preißler 21. Oktober 2004, 22:48

    hab leider kein auto als grundlage, aber den aufkleber kenne ich auch. ;-)
  • Mareike Schaal 17. Oktober 2004, 16:19

    Den Aufkleber hab ich auch! :-)
    Wie gut, dass wir jederzeit mit unseren Sorgen und Anliegen zu Gott kommen können. Wie gut, dass die Leitung zu ihm nie verstopft ist und dass wir keine Gebühren zahlen müssen. Und trotzdem nutzen wir dieses Angebot so oft nicht. Warum?

    Wie wäre es, wenn Du Deine Bilder nicht löscht, sondern einen zweiten Account einrichtest? Ich fände es auch schade, wenn jetzt viele Deiner Bilder verschwinden würden.
    lg
    GG
  • T. Browne 17. Oktober 2004, 13:54

    gebet, das können worte sein;
    gebet, das kann handlung sein,
    gebet, das kann musik sein;
    gebet, das kann kunst sein;
    gebet, das kann ein lächeln sein;
    gebet, das kann aufmerksamkeit sein;
    ...
    aber auch das SEIN kann gebet sein.



    Lieber Peter,
    mit bedauern höre ich, dass Du einen Teil Deiner Bilder löschen mußt; denn damit geht der FC ein Teil eines wichtigen Aspektes verloren!
    Finde Deine Arbeit klasse; Muß mich Heribert anschließen: es ist einfach eine Tolle Serie, die Du präsentierst!
  • Peter Wolf v. Miriquidi-Staufen 17. Oktober 2004, 11:30

    Heribert, nein, hattest Du noch nicht, es freut mich sehr. Und bzgl. des Schnitts hast Du wohl recht, ich frage mich: weswegen habe ich es nicht gesehen? Muß gerade meine gesamten FC-Bilder durchforsten, und mit dem Löschen beginnen (500-Grenze :-( ), bzw. mein Fotohome umorganisieren; später berabeite ich es nochmals. Vielen Dank und Gruß und einen schönen Sonntag Dir.
  • Heribert Stahl 17. Oktober 2004, 11:22

    Hallo Peter,
    hatte ich schon erwaehnt, dass die Serie klasse ist?
    Im Bild oben hatte ich auf den angeschnittenen Aufkleber rechts verzichtet.
    Sonntagsgruss
    Heribert