Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Arnheiter


World Mitglied, Arnegg

Ich blicke hinauf zu den Bergen ...

Ich blicke hinauf zu den Bergen:Woher wird mir Hilfe kommen?

Meine Hilfe kommt vom Herrn , der Himmel und Erde gemacht hat !

[ Aus dem 121. Psalm (Text nach der Übersetzung: Die Gute Nachricht)]




***



So schön und harmonisch der Tag des Hüttenanstiegs zur Cabane de Moiry (2825 m, Val d' Anniviers, Kanton Wallis) verlief,

so wundervoll war dessen abendlicher Ausklang. Das wolkenlose Wetter versprach eine ideale nächtliche Abstrahlung, welche den

noch reichlich auf den Gletschern liegenden Schnee hart und tragfähig machen würde. Voller Vorfreude gingen wir frühzeitig zu Bett ! Die

Besteigung der Pointe de Bricola, 3657 m, eine technisch leichte, aber landschaftlich sehr schöne Hochtour, würden wir um 05.00 Uhr beginnen !




***



Blick von der Cabane de Moiry auf den Schneegipfel Les Bouquetins, 3627 m, und den eher selten besuchten Felsgipfel Grand Cornier, 3961 m.



***



Sunny Alpha 100, 18 .7 .2010, 20.00 Uhr
1/100 s, F 14, eV – 0.7, 180 mm, ISO 100



***



Der Hüttenweg: Bilder eines Traumtages


In staunendes Schauen vertieft
In staunendes Schauen vertieft
Peter Arnheiter

Die beiden Pointes de Mourty, 3529 m und 3564 m ...
Die beiden Pointes de Mourty, 3529 m und 3564 m ...
Peter Arnheiter

Im Fokus der Begierde ...
Im Fokus der Begierde ...
Peter Arnheiter


Glacier de Moiry
Glacier de Moiry
Peter Arnheiter

***

Kommentare 39

  • Michaela Meusel 28. Januar 2011, 11:51

    Klasse!

    Ich mag diesen Psalmvers auch ganz gern.

    LG Micha
  • Peter Bemsel 17. August 2010, 12:05

    so eine herrliche Serie habe ich selten gesehen.
    Gratulation !!!!
    LG Peter
  • Petra Schiller 12. August 2010, 21:44

    ein traum von einem licht ...... dazu der blaue himmel ... mag ich sehr,

    vlg petra
  • Glieci Camenisch 9. August 2010, 13:35

    Hallo Peter
    dieses Abendbild berührt das Herz, berührt die Seele. Danke.
    Liebe grüsse aus Ilanz
    Glieci
  • Henning Burk 6. August 2010, 1:01

    Lieber Peter, immer wieder fantastische Bergeindrücke von dir mit passendem Text. Ich stelle mir zu diesem Psalm und deinem Foto die Mendessohn-Vertonung aus dem Elias vor...
    Liebe Grüße, Henning

    PS: Endlich kam ich auch wieder einmal zu Bergluft...
    vor dem Matnaljoch (2. Tag)
    vor dem Matnaljoch (2. Tag)
    Henning Burk
  • Jörg Klüber 5. August 2010, 15:56

    Was für ein Licht!
    LG Jörg
  • Josef Heeb 5. August 2010, 15:15

    Hallo Peter
    Wieder ein herrliches pefektes Bergbild von dir!
    Die Stimmung ist einfach ein Traum, fast schon unwirklich schön!
    Kompliment!
    Gruss Josef
  • Bernd Rennhak 5. August 2010, 13:36

    BLAU und GOLD, die königlichen Farben entfalten hier ihre ganze Pracht. Der elegante Schwung des Schnees wird aufgefangen durch einen schroffen und dunklen Felsen, dessen Schatten fein mit dem im VG korrespondiert. Der vielfach strukturierte VG gibt dem Bild eine sehr solide Basis. Ich finde es absolut gelungen.
    Grüße von Bernd
  • Renate Fischer 4. August 2010, 19:24

    Einmalig schön, eine goldglänzende Verlockung.
    Viele Grüße Renate
  • Andreas Saladin 4. August 2010, 15:43

    Das Bild wird nur noch getoppt vom wunderschönen Psalm 121. Danke für beides hier!
    LG Andi
  • carinart 4. August 2010, 14:57

    In was für ein goldenes Licht sind da deine sonst so strahlend weissen Bergkuppen getaucht!
    L.G. Karin
  • Ernst (aschi)Lauener 3. August 2010, 21:05

    gefällt mir sehr gut!
    was brauchts mehr als zwei gesunde beine etwas frohen mut und los gehts!
    lg.aschi
  • Pistone Bernardo 3. August 2010, 20:57

    Che delizia......una luce no..di questo mondo.....un sogno reale...bravo amico mio...Un saluto bernardo
  • Priska Zehentner 3. August 2010, 20:23

    Bei diesem Anblick wird man richtig anmutig, der Text tut das Seine noch dazu. Solchen Anblick kann man auch nur erleben, wenn man Strapazen auf sich nimmt und morgens zeitig aus den Federn kommt. Respekt, Peter!
    Wie alle deine Bilder ist auch die Qualität vom Feinsten!!!
    lg
    Priska
  • Franz Sklenak 3. August 2010, 19:21

    Was für eine traumhaft schöne Szenerie. Ein Augenblick des Lichts, den Du wunderbar festgehalten hast.
    Lieben Gruss
    Franz