Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus W. Kuck


Basic Mitglied, Köln

Ich ben en kölsche Bröck.....

ich ston schon en lange Zick
immer an d’r selve Stell
einmol loch ich em Wasser dren
do wor et endlich ens still
ming Knoche wullten at lang nit mieh
Doch m’r braat mich widder en de Hüh

Ich ben en kölsche Bröck
Üvver die halv Kölle jöck
Ich hald minge Puckel hin
Für üch he am Rhing

D’r Rhing dä spölt mer ming Fööss schön blank
sulang ich mich erinnere kann
Die Schiffe kitzele mer hösch d’r Buch
Domet ich jet ze lache han
Off jenoch deit mer d’r Rügge wieh
un des Ovends do kann ich nit mieh

Ich ben en kölsche Bröck
Üvver die halv Kölle jöck
Ich hald minge Puckel hin
Für üch he am Rhing

Un wenn dann em Fröhjohr
et Wasser öntlich steich
dann denk ich bei mir „Do leeve Jott,
jetzt krij ich och noch en naaße Foot.

Ich ben en kölsche Bröck
Üvver die halv Kölle jöck
Ich hald minge Puckel hin
Für üch he am Rhing

Manchmol weed m’r dat all ze vill
Doch wä kann schon su wie hä will

Ich ben en kölsche Bröck
Üvver die halv Kölle jöck
Ich hald minge Puckel hin
Für üch he am Rhing

Kommentare 17

  • Klaus W. Kuck 29. März 2013, 12:11

    @Kölsche
    He wor hück murje alles wiiss.

    Klaus
  • Koelsche 29. März 2013, 10:30

    Klaus, ich könnte jetzt singen: "Leise rieselt der Schnee..." Er rieselt seit vorgestern Nacht.

    LG
    Koelsche
  • Klaus W. Kuck 29. März 2013, 7:34

    @Kölsche,
    da bist Du aber weit zurück gegangen, Danke dafür. Und Dein Kölsch ist doch auch prima.
    Schöne Ostern
    Klaus
  • Koelsche 28. März 2013, 23:38

    Klaus, in Ermangelung eines neuen Fotos von Dir hab ich mir jetzt mal dieses hier angesehen und die Verse gelesen.De Bröck süht uss, als ob se sech vor Ping in de Rhin störze wollt, et kann ävver och sinn, dat se eine in dr Kron hätt. Na, ja, vor Kummer kann man auch mal ein Gläschen zuviel trinken.Ich hoffe, ich hab das Kölsch Platt noch einigermaßen gut hinbekommen.
    Jedenfalls ist das eine originelle Aufnahme, die mir sehr gut gefällt!
    Ein schönes Wochenende bzw. Osterfeiertage nochmals!
    LG
    Koelsche
  • Klaus W. Kuck 18. Juli 2004, 7:44

    Danke Andrea
  • ann grit 17. Juli 2004, 0:04

    tolle perspektive, habe ich mal mit einem sonnenuntergang versucht, aber die brücke macht mehr draus.
    ciao
    Andrea
  • Klaus W. Kuck 1. März 2004, 18:24

    Danke Dieter
  • Dieter Wundes 25. Februar 2004, 16:26

    Hallo Klaus,
    das ist ja ein irres Foto, spricht mich total an, diese Sichtweise. Klasse Farben.
    Gruß Dieter
  • Klaus W. Kuck 18. August 2003, 22:07

    @Heribert
    alsu naeh! Super Ausspruch. Danke
    @Ricarda
    eh, es geht Dir besser. Freue mich
    Grüsse
    Klaus
  • Ricarda Grothey 18. August 2003, 19:23

    ganz schön schräg ist sie deine kölsch Bröck
    so schräg wie das leben oft ist
    das gefällt mir schöne satte farben
    gruß
    ricarda
  • Heribert Stahl 18. August 2003, 17:12

    Hallo Klaus,
    haesse joot jemaat, schueuen schraesch datt.
    Un dat Woelksche...alsu naeh!
    Jroeooes
    Heribert
  • Klaus W. Kuck 18. August 2003, 16:22

    @Greta
    ich hoffe auch in "schräg" bleibt es Deine Lieblingsbrücke
    @Karl
    ja da siehst Du mal
    @Carmen
    ne schöne Jrooß zurück, un Danke
    Klaus
  • Karl Reusch 15. August 2003, 11:41

    Boah Klaus, das ist das schrägste Foto das ich je von Dir gesehen habe.
    Gruß
    Karl
  • Hildegard S. 14. August 2003, 21:40

    Ganz schön schräg, das Foto :-))
    Satte Farben, schöne Wolkenformation, noch schönere Brücke :-)
    Liebe Grüße,
    Greta
  • Klaus W. Kuck 14. August 2003, 19:43

    @Michael + Roland
    Danke
    Klaus