Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

propolis


World Mitglied, Berlin-Halensee

Holzwege

Berlin. 12.02.012. Strandbad Wannsee

Gemeinnutz vor Eigennutz...das war über sehr lange Zeitdie wichtigste Richtschnur in unserer Gesellschaft.

Diese Haltung scheint wie Butter in der Sonne zu schmelzen.

Fluglotsen mit höchsten Gehälten wollen 50 % mehr und verhindern Luftverkehr ohne Rücksicht auf private und Geschäftstermine, Urlaubsreisen nd finanzielle Schäden der Passagiere. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/streik-am-frankfurter-flughafen-was-die-streikenden-fordern-11651728.html

Und es ist der Eindruck entstanden, daß der soeben zurückgetretene Bundespräsident Wulff für kleine Gefälligkeiten zu haben war http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,815841,00.html

Menschen auf diversen Holzwegen unterwegs.

Was macht das nun mit uns? Ich bin offengestanden ratlos.

Am Sonnabend letzter Woche noch verschneiter Steg im Strandbad Wannsee.

http://www.youtube.com/watch?v=D1NAGhiVqdg

Lumx DMC-TZ 5 black (BEA Adobe PSE 6)

Kommentare 6

  • Horst Schulmayer 20. Februar 2012, 13:18

    Zum Bild: das ist als SW-Arbeit sehr ansprechend. Die Linie und der Bildaufbau, Verteilung der Helligkeit, das alles macht sich sehr gut.
    Zu Deinen Erläuterungen: Erstens tue ich mich schwer mit deren Zusammenhängen und denen des Bildes. Zweitens sind mir diese auch inhaltlich zu oberflächlich, vor allem die Mär dass angeblich eh schon sehr gut Verdienende auf Kosten der anderen in unserer Gesellschaft (wer ist das? Du und Ich!) ansahnen. Das ist in meinen Augen nichts als billige Ablenkung der ganz Oberen, die sich zwischenzeitlich die Taschen vollstopfen, während die Kleinen sich um die Brotsamen streiten. Im Gegensatz zu Hr. Wulff übernehmen die Fluglotsen auch Verantwortung für dasjenige, was sie sagen und tun - da sitzen keine Sonntagsredner und keine Blender. Sorry für diese Anmerkung. Aber so gesehen verdienen Leute wie Hr. W. viel zu viel und Fluglotsen viel zu wenig.
    Gruß Horst
  • N i e d e r b a y e r 17. Februar 2012, 16:56

    Interessantes Foto!
    Gr KH
  • Pixeltoni 17. Februar 2012, 16:11

    Und was hat das alles mit deinem schönen Bild , aus Linien , freien Formen, Rhythmus und Struktur zu tun ?
    . . .stimmt, all das ist in unserer Gesellschaft verloren gegangen.

    LG Jürgen
  • Wolfgang Nowak 17. Februar 2012, 12:46

    Change will come.
    By desaster or by design.

    Ich üb' schonmal.
  • Daniela Boehm 17. Februar 2012, 11:56

    Sieht super genial aus.... vor allem die Gleichmässigkeit..LGdani
  • Travequeen 17. Februar 2012, 11:42

    Schöne Grafik...aber sie ändert nichts an der nun aufflackernden Ratlosigkeit...
    LG Marie

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Staat
Klicks 298
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ5
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 8.0 mm
ISO 100