Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Hört Ihr die Klänge?

Hört Ihr die Klänge?

1.302 20

staufi


Pro Mitglied, Eichsfeld

Hört Ihr die Klänge?

Nein, das sind keine Glocken, das sind Trompeten.
Den dazu gehörigen Trompetenbaum fand ich auf der Riegersburg/Steiermark.

Wen´s interessiert:
Der Trompetenbaum ist ein laubabwerfender Baum, der eine Wuchshöhe von ca. 15 Metern und eine Breite von etwa 20 Metern erreichen kann.
Der Trompetenbaum stammt ursprünglich aus dem Südosten der USA.
Er ist frosthart bis ungefähr -23°C.

Bei Wikipedia fand ich diesen sinnigen Text:
Im Frühjahr treibt er relativ spät seine Blätter aus, blüht darauf hin und verliert nach den ersten Nachtfrösten im Herbst als einer der ersten Bäume seine Blätter. Die (leeren) Früchte (Kapseln) hängen meist noch im nächsten Jahr.
Deswegen wird er auch scherzhaft „Beamtenbaum“ genannt: kommt spät, geht früh und was er produziert bleibt lange erhalten.

Wie gesagt, das ist nicht von mir.

Kommentare 20