Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernhard Schulze


Free Mitglied, Schondorf

Hermelin mit Maus

Weniger der Qualität als vielmehr der Dokumentation wegen. Das ist ein Mini-Ausschnitt, da ich leider viel zu weit weg war. Aber das Hermelin ist auf der Wiese herumgeflitzt und plötzlich, nach zwei, drei Haken, hat es sich die Maus geschnappt gehabt und ist dann wie ein Blitz davongejagt.

(Nikon D100, Nikkor 80-400 VR)

Kommentare 10

  • Bernhard Schulze 19. März 2003, 23:25

    Danke für Eure Anmerkungen! Auf die Frage(n), wo es sowas gibt: bei uns in der Gegend laufen die Hermeline momentan auf den Wiesen herum. Das ist ja auf Grund ihres noch so schönen weißen Fells auf den kahlen und kurzen Wiesen leicht auszumachen. Daß ich das erleben durfte, wie es sich die Maus holt ist aber dennoch ein Glücksfall, da die Viecher sonst sehr scheu sind. Aber aus dem Auto heraus ist das möglich, da sie Autos nicht als Feind erkennen. Da müssen sie schon eher aufpassen wegen Bussard, Milan und Habicht.
  • Martina Schwencke 17. März 2003, 18:45

    @Stefan: Genau so war es gemeint. Du hast aber recht... meine Anmerkung ist auch anders zu verstehen :-)
    LG, Martina
  • Stefan Hannabach 17. März 2003, 18:10

    Is ja wohl der Hammer! Zwar lief mir das große Wiesel auch schon vor die Linse, nur war ich bisher immer zu langsam.. und dann gleich mit "fetter Beute" - ich bin platt.

    @Martina: bin nicht sicher, ob ich etwas überflüssiges anmerke, aber das große Wiesel ist im Winter weiß und wird dann Hermelin genannt. Wenn Deine Betonung nicht auf "weiß", sondern auf "freie Wildbahn" lag, nehme ich alles zurück >g<

    LG Stefan
  • Hans-Wilhelm Grömping 17. März 2003, 17:00

    Leider sehe ich Hermeline nur noch äußerst selten und dann habe ich kaum Gelegenheit mal ein Fotozu machen.
    Umso mehr kann ich deine Freude über den "Schuss" verstehen. Eigentlich eine riesige Beute für so ein kleines Tier! Gruß Hawi
  • Martina Schwencke 17. März 2003, 13:44

    Wow... ein weisses Hermelin in freier Wildbahn? Wo ist Dir denn das über den Weg gelaufen? Kann ich verstehen, dass Du diese Szene unbedingt zeigen wolltest :-)
    LG, Martina
  • Juliane Meyer 17. März 2003, 10:31

    wow!!!
    LG
    Juliane
  • Sönke Morsch 17. März 2003, 8:55

    da hast du ja richtig glück gehabt !!! einfach ein starkes doku !!!! gruß sönke
  • R Richter 17. März 2003, 8:24

    wow, da ist die maus ja fast genauso groß...
    schön festgehalten, auch wenns weit weg war...
    lg ramona
  • The Weather Man 17. März 2003, 1:13

    muss ein tolles gefuehl sein diese seltene wieselart mal live zu sehen
    mike
  • Wolfgang H. S. 17. März 2003, 0:50

    Auch wenn's rein fotografisch nicht das highlight ist, find' ich's doch klasse, denn ein Hermelin, zumal mit Beute, ist nicht gerade was alltägliches!
    Gruß, Wolfgang