Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martina Feldschmid


Free Mitglied, Augsburg

Herd-Variationen

Mit der Coolpix das leicht verkratzte Metall meines Herdes bei künstlichem Licht fotografiert. Danach farblich verändert.

Kommentare 7

  • Markus Pfeffer 30. August 2001, 11:05

    Ich bin Baff! Auf was für Ideen Ihr immer wieder kommt!!! Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Markus
  • Hans Yberle 30. August 2001, 11:03

    sauber geputzt
  • Till Storz 28. August 2001, 18:36

    Tolles Experiment!

    Wie ein modernes Triptychon (aus drei Teilen bestehendes, thematisch zusammenhängendes Tafelbild oder geschnitztes Altarbild (Flügelaltar mit Haupt- und je einem beweglichen Seitenbild).
    Optimal gestaltet: durch die aufsteigende grüne Linie und die abwärts zeigenden blauen Rundungen entsteht eine irre Dynamik, die die Augen auf und ab, rechts und links kreisen lassen.
    Dazu der Farbkontrast und ideal in Blau gefasst, was das Bild zusammen hält.

    Kompliment!

    Grüße Till
  • Martina Feldschmid 28. August 2001, 17:15

    Hallo Ihr alle,
    freut mich, dass Euch das Bild gefällt.
    Ist mein erstes Experiment in der FC.
    Gruß, Martina
  • Patrick Blase 28. August 2001, 17:13

    Hallo Martina,
    klasse Idee gefällt mir sehr gut Deine Serie vorallem Deine Farbgebung bei den Bildern hat etwas.

    Grüsse sendet Patrick
  • Heinz Markytan 28. August 2001, 15:06

    Den zerkratzten Herd künstlerisch zu missbrauchen zeigt eine gewisse cleverness. Gefällt mir.
    Gruss Heinz
  • Dirk Leismann 28. August 2001, 14:32

    Mein geistiger Horizont scheint zu klein für dieses Foto. Keine Ahnung, was das ist.

    Gruß,

    Dirk

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 187
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz