Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Angela Höfer


Pro Mitglied

Helmling?

keine ahnung was das für welche sind aber zu der gattung sollen sie gehören sagte man mir ;-)

ich weiss könnten schärfer sein aber mir haben die 3 gefallen
un dwenns so kalt ist kann ich die hände net ruhig halten da muss ich zittern ;-)

Kommentare 27

  • Christine Matouschek 18. Oktober 2013, 20:30

    Super.

    Angi, das sind die Giraffen
    unter den Schwammerln :-)
    Gruß Matou
  • martinbauer 18. Oktober 2013, 18:09

    uuuih das sind aber schöne Kameraden..so aufrecht.
    schön gesehen und umgesetzt..
    und ein stativ ist manchmal ganz praktisch,du verstehst.
    lg
  • Ulla Holbein und Bolle 18. Oktober 2013, 17:58

    ...ist schon eine Krabbelei,
    um die Pilze aus diesem Blickwinkel abzulichten...:)
    Gelungen...
  • Dieter Behrens K.T. 18. Oktober 2013, 12:15

    Hast Du sehr gut ins Bild gesetzt.

    Gruß aus Indonesien, Dieter
  • Josef Schließmann 18. Oktober 2013, 9:39

    Kenn mich mit Pilzen nicht aus, aber schön sehen sie aus diese Drei.

    LG Josef
  • Marianne Hüsch 17. Oktober 2013, 20:48

    ich kenne mich mit den Namen nicht so aus

    doch die Aufnahme gefällt mir
    lg Marianne
  • authbreak 17. Oktober 2013, 20:21

    Auch verzittert sieht die Aufnahme noch gut aus,
    mache das auch zuweilen, auch ohne Kälte :-)
    LG Heinrich
  • Andreas Wellnitz 17. Oktober 2013, 17:52

    Die kenne ich auch,lg.Andreas!
  • nur ein moment 17. Oktober 2013, 16:14

    Sehr geheimnisvoll, eine schöne Aufnahme!
    lg . nur ein moment
  • willi kappner 17. Oktober 2013, 16:13

    Sehr schön deine Pilze in dem Licht
    L.G
    WILLI
  • Wolfgang H. Schäfer 17. Oktober 2013, 9:28

    Schön in diesem Licht eingefangen!
    LG Wolfgang
  • Kirsten G. 16. Oktober 2013, 23:10

    Toll diese drei Schirmchen, mit Pilzen kenne ich mich leider nicht aus, aber sie gefallen mir so wie sie sind.
    Lg
    Kirsten
  • Rebekka D. 16. Oktober 2013, 19:35

    keine Ahnung aber süsse Schirmchen.... ;o) Rebekka
  • Uwe Jacobsen 16. Oktober 2013, 18:44

    Diesen `Schnappschuß` hast Du doch noch gut hinbekommen, auch wenn die Umstände nicht optimal waren.
    LG Uwe
  • B.Schalke 16. Oktober 2013, 18:21

    Der dunklere HG kommt gut die Schärfe ist ok das mit dem Zittern kenn ich da hilft auch keine Luft anhalten

    Das Bild ist sehr sehenswert
  • Sigrid E 16. Oktober 2013, 18:07

    Hübsch sind sie mit ihren langen Stielen.
    LG
    Sigrid
  • Georg Barsch 16. Oktober 2013, 17:58

    Helmling ist schon richtig, aber welcher?
    Allein in Europa gibts über hundert Arten, da müsste man sie schon genauer anschauen können um sie zu bestimmen.
    Zu den kalten Händen meine ich,
    Eine gute Ausrede ist immer einen Batzen wert :-)
    LG Georg
  • Cecile 16. Oktober 2013, 17:46

    Hallo Angela,
    bei diesen Temperaturen zitterst du schon - was machst du dann bei Minusgraden? Vielleicht draußen keine Fotos mehr? Mir gefällt dein Pilz-Foto.
    LG E.
  • LichtSchattenSucher 16. Oktober 2013, 17:06

    Interessantes Trio im dunklen Wald !
    Wenn Du jetzt schon zitterst, was machst Du wenns richtig kalt wird ? Insoweit bewundernswerter Einsatz ...
    Gruss
    Roland
  • Hartl Johann 16. Oktober 2013, 16:06

    Zarte Pilze!
    VG Hans
  • Uwelinho 16. Oktober 2013, 15:55

    da scheint die Schärfe tatsächlich eher auf dem braunen Blattwerk zu liegen.
    aber in der Farbgebung ein trotzdem sehr angenehm anzuschauendes Bild.
    und das mit den kalten Händen ist ne typische Frauensache.
    Ich als Frauenkenner (HaHa) kenne mich da aus.
    LG Uwe
  • Elfriede de Leeuw 16. Oktober 2013, 15:50

    Leider kenne ich mich bei Pilzen nicht aus.
    Aber,Dein Bild gefällt mir.

    Vlg.Elfriede
  • Dieter Uhlig. 16. Oktober 2013, 15:19

    interessant gemacht
  • Rudolf Ganz 16. Oktober 2013, 14:39

    Mein Vorschlag: Für die Nachtwanderung solltest du dich warm anziehen und eine Taschenlampe dabeihaben. Dann klappt es auch ohne Stativ. :-))
    Damit ist aber die Frage nach der Pilzbestimmung nicht zu lösen. Hier muss ich passen.
    Gruss Rudolf
  • lichtdurchflutet 16. Oktober 2013, 14:06

    deine Erklärung zur Unschärfe des Bildes finde ich zu niedlich. Bei der Bestimmung der Pilze kann ich leider nicht weiterhelfen.

    LG Regine