Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Haus am Platz Am Sande

Haus am Platz Am Sande

2.048 13

Maik Köster


World Mitglied, Osterholz-Scharmbeck

Haus am Platz Am Sande

Platz Am Sande
Der Platz Am Sande war im Mittelalter ungepflastert, also sandig. Dort stellten die Kaufleute ihre Pferdefuhrwerke und Ochsenkarren ab und kauften und verkauften ihre Waren, wie zum Beispiel das Salz. An diesem Platz sind die verschiedensten Arten der Giebelhäuser eindrucksvoll aneinander gereiht. Die Eigenheiten der berühmten Treppen- und Schneckengiebel werden so besonders deutlich. Die besondere Atmosphäre dieses Platzes, flankiert von der St. Johannis-Kirche auf der östlichen und der Industrie- und Handelskammer auf der westlichen Seite, wird immer wieder für eines der zahlreichen Feste der Stadt genutzt.
Quelle Infotext: www.lueneburg.de

Kommentare 13

  • EDUARD KLEITSCH 18. März 2010, 21:48

    SUPER Architekturbild
    lg
    ed
  • FOTO-BERNY 12. Februar 2010, 9:49

    Schöne Ablichtung von der Industr. Handelskammer in Lüneburg!
    Da habe ich meinen Techniker abgeschlossen und natürlich auch Fotos gemacht!
    Gr. Bernd
  • Roswitha G. 27. Januar 2010, 16:06

    Sehr schöne Ansicht dieses beeindruckenden Gebäudes...gefällt mir total gut.

    Gruß Roswitha
  • R. Junker 24. Januar 2010, 15:37

    Lüneburg ist schon einen Ausflug wert.
    Gar nicht so weit weg und richtig klasse zum bummeln.
    Hast das Bauwerk schön festgehalten.
    LG Rainer
  • Lothar Hasenpusch 18. Januar 2010, 3:38

    Schön hast Du das Haus der Industrie- und Handelskammer aufgenommen. Schade nur, dass die Wetterfahne nur zur Hälfte auf dem Bild ist, hier hättest Du einwenig anders beschneiden können.
    mfG
    Lothar
    Winter in Lüneburg
    Winter in Lüneburg
    Lothar Hasenpusch
  • werner57 17. Januar 2010, 18:39

    Ja - eindeutig Lüneburg. Da warst du aber schon ziemlich weit weg. Die Architektur ist wirklich beeindruckend.
    LG Werner
  • Werner Holderegger 17. Januar 2010, 18:24

    Eine hervorragende Serie, muss ein sehr schönes Städtchen sein. Feine Szenerie.
    LG Werner
  • Elisabeth Photography 17. Januar 2010, 15:31

    Das sieht ja schick aus dieses schöne gebäude, kalsse festgehalten!
    Liebe Grüße
    Elisabeth
  • Gerlind Arnold 17. Januar 2010, 15:20

    An solch herrlichen Gebäuden sollten sich Architekten von heute ab und zu mal was abgucken.
    Gruß Gerlind
  • Motie 17. Januar 2010, 14:08

    Hallo Maik !
    Klasse Foto von einem interessanten Haus.
    Danke auch für den Infotext dazu.
    Nun wissen wir wieder etwas mehr.
    LG Die Jungs und ihre Ernährer
  • MODEL STEFAN-ERIK IBOUNIG 17. Januar 2010, 14:01

    Klasse Szene
    und ein wahrhaft imposantes Gebäude Maik
    richtig schön das Gemäuer*

    VLG
    Stefan
  • Thesmi 17. Januar 2010, 13:18

    Ein wunderschönes Foto von einem sehenswerten Haus.
    L.G. Harald
  • Gabriele Benzler 17. Januar 2010, 12:26

    Das ist ja ein schönes Haus.
    Eine schöne Aufnahme und interessant die Dokumentation.
    LG Gabi