Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Haferstroh, Sie sollten sich mal die Fingernägel schneiden!

Haferstroh, Sie sollten sich mal die Fingernägel schneiden!

Albrecht Klöckner


World Mitglied

Haferstroh, Sie sollten sich mal die Fingernägel schneiden!

Herbie lässt grüßen
http://de.wikipedia.org/wiki/Herbie

Kommentare 9

  • Michael K0ch 23. Februar 2011, 18:47

    Der Bär sieht wirklich sehr lebendig aus. Schönes Raumbild.

    @Roland
    Mit der Fingermethode hatte ich auch keinen Erfolg. Ich hab ihn geschafft, in dem ich so nah an den Bildschirm heran bin, dass durch das Schielen das Raumbild nicht unscharf wird, und habe dann den Abstand langsam wieder vergrößert. Und irgendwann blieb das Bild dann auch in größerem Abstand scharf trotz Schielens.

    Gruß, Michael
    noch eine Methode zum Erlernen des Kreuzblicks
    noch eine Methode zum Erlernen des Kreuzblicks
    Michael K0ch
  • St. Ereo 20. Februar 2011, 23:47

    Kommt unglaublich plastisch rüber und der Bär ist meisterhaft präpariert so daß Dein Bild furchterregend echt wirkt.

    Servus vom Werner
  • Albrecht Klöckner 20. Februar 2011, 22:56

    @ Roland: Versuch´s mal mit einigen Metern Abstand vom Bildschirm. Wenn das erstmal geklappt hat, dann kannst Du mit zunehmender Übung immer näher dran - es lohnt sich! Schiel Vergnügen!
    @ Micha: Stimmt, der Film ist von 1968, da kam in einer dramatischen Holperfahrt der Fahrer-Assistent namens Haferstroh abhanden und plötzlich saß da ein Grizzly als Beifahrer, dem galt die Fingernagel-Bemerkung.
    LG Albrecht
  • Micha Luhn 20. Februar 2011, 21:52

    Noch einen Schritt und ich ... türme.
    Sehr lebhaft präpariert. Aber warum Herbie und Haferstroh? Wahrscheinlich zu lang her.

    LG Micha
  • colorpixel 20. Februar 2011, 19:35

    dem kann man ja die Nase kraulen . . . ;-)
    kommt gut rüber die räumliche Tiefe,
    LG
  • Roland 3D 20. Februar 2011, 19:06

    Ja, zwar farbecht, aber bei mir leider immer unscharf. Hinter dem Zeigefinger zeigt sich ein unscharfes 3D-Bild, aber sobald meine Augen es fokussieren, fällt es wieder auseinander. Schon 1000mal geübt, aber klappt leider nicht.
    Lg, Roland
  • Albrecht Klöckner 20. Februar 2011, 18:50

    Du hast recht, Roland, die Sektion habe ich umgehend korrigiert - die Raumwirkung gibt´s allerdings nur im farbechten Kreuzblick
    Gruß
    Albrecht
  • Roland 3D 20. Februar 2011, 18:44

    Leider falsche Rubrik. Hier geht es um Anaglyphen für die Rot-Cyan-Brille und nicht um Parallel- oder Kreuzblick-Stereos.
    Aber in "doppeltem 2D" ohne Brille gefällt er mir ganz gut. Nur kann ich keine Raumwirkung erkennen.
    Lg, Roland
  • open eye 20. Februar 2011, 18:36

    immer langsam rückwärtsgehen;-)
    lg.hannaros