Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rita Götz


Free Mitglied, Basel

Kommentare 6

  • Thomas Reitzel 17. Juli 2014, 22:41


    Diese Gegensätze hell ./. dunkel, diese Rhythmik in den Formen der Wagen und ebenso in den Fenstern der Gebäude - ein großartiges Bild, nicht auf den ersten, aber auf den zweiten Blick!

    BG, Tom

  • Rita Götz 17. Juni 2014, 10:50

    Der Hafen ist eines meiner Lieblingsgebiete zum Fotografieren. Die hinteren Güterwagen werden gerade mit Getreide befüllt, was sehr viel Staubentwicklung gibt, was auch noch etwas die Sicht trübt.
  • Bernadette Ambühl-Rölli 16. Juni 2014, 23:24

    Ja, da unten ist es immer wieder spannend, und momentan sicher relativ erträglich mit den Temperaturen! Das Licht draussen sieht richtig grell und sogar auf dem Foto noch stechend aus! Man erkennt die Hitze am Licht...in diesem Sinne...sehr gut festgehalten!
    Und das Detail rechts oben - das rote Schild, find ich genial! lg Berni
  • Rita Götz 16. Juni 2014, 23:04

    Hallo Michael danke für deinen Tipp, das werde ich mal probieren mit den Lichtern.
    Gruss Rita
  • Basi70 16. Juni 2014, 22:57

    Hallo Rita,

    sehr schöne Bildidee, mit den Rädern der Wagen. Mir gefällt es.Allerdings der helle Hintergrund solltest Du etwas die Lichter runterziehen, dann würden doch noch ein paar Details zum Vorschein kommen. Ist aber auch nicht ganz einfach aus dem dunkeln ins helle :):):).

    Ich glaube, da muss ich auch mal hin.

    VG aus der Nachbarschaft
    Michael
  • Gudrun Wilhelm 16. Juni 2014, 22:24

    Viele Räder halten den Verkehr am laufen, das fasziniert immer wieder.
    LG Gudrun

Informationen

Sektion
Ordner Tiere, Hafen usw.
Klicks 366
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX50 HS
Objektiv Unknown 4-215mm
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 14.4 mm
ISO 160