Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dirk-Christian


Pro Mitglied

gestrandete blaue Nesselqualle

Gut, dass ich ihr nicht beim Schwimmen in der Nordsee begegnet war. Wir waren nicht in Manhatan (man hat an = Sylter Formulierung für den Textilstrand) sondern in Kampen, dort geht die Tendenz doch eher dahin, sich nicht mit lästigem Wechsel nasser Badebekleidung bemühen zu müssen sondern gleich und ausschließlich mit leistungsstarkem Sonnenschutz bedckt den Strandtag zu genießen (...) , also dort am Strand beim Baden in der Nordsee wäre ich ihren aggressiven Nesselzellen ungeschützt mit allen empfindlichen Körperbereichen ausgeliefert gewesen. Da freute ich mich und war ungemein erleichtert, für sie war es natürlich die deutlich unangenehmere Variante unserer Begegnung, als sie bereits von der Brandung angespült ungefährlich vor mir im Sand des Flutsaumes lag. So scheute ich auch nicht die Nähe zu ihr und traute mich, dieses Foto von ihr zu machen, von der blauen Nesselqualle, auch einer "Würfelqualle", von denen in der Literatur zu lesen ist ?

Kommentare 6

  • Dorothee K. 8. Juni 2013, 11:51

    Es gibt solche und solche, nicht alle sind gefährlich. Auch wenn sie keiner mag: man muss die Schönheit dieses Exemplar schon anerkennen, allein diese blauen Ränder und der dicke Körper! Eine, die zu übermütig oder unerfahren war, hat sich ans Land schwemmen lassen. The game ist now over, hübsches Ding....
  • Anne Rudolph 9. Mai 2013, 11:08

    so ein Teil hab ich auch mal in Portugal gesehen. Riesengroß und glibberig. Auf dem Bild sehen sie ja gar nicht so übel aus:-)))
    lg anne
  • Andrea Frey 13. April 2013, 22:18

    Ich finde die Tiere faszinierend, aber berühren mächte ich sie auch nicht
    LG Andrea
  • Fred Welke 13. April 2013, 0:41

    Wunderschoenes Blau. Eigenartige seltsame Tiere. vg Fred
  • Sigrid E 12. April 2013, 20:20

    Leiden kann ich sie auch nicht und deshalb hab ich mit ihr auch kein Mitleid. Bei einer Berührung mit ihr sind ALLE Körperteile sehr empfindlich ;-)
    Klasse Aufnahme!!!
    LG
    Sigrid
  • Babs Baron 12. April 2013, 20:12

    Das Bild ist Dir sehr gut gelungen - aber ich hasse die Biester trotzdem ((-:
    LG Babs

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Natur allgemein
Klicks 1.692
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ22
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 32.6 mm
ISO 100