Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerd Sprengart


Pro Mitglied, Nickenich

Gefangen

Rotheneuf, Btretagne 2007

Nachdem der Gemeindepfarrer (Abbé Fouré, 1839 - 1910) im Alter von 30 Jahren einen Schlaganfall erlitten hatte, der ihn halbseitig lähmte und stumm machte, zog er sich als Einsiedler an diesen Ort zurück und bearbeitete dort über 25 Jahre lang die grauroten Granitfelsen. Zu erkennen sind Dämonen, Piraten, Ungeheuer, Jungfrauen und Fantasiewesen.
Er hatte zwar die Sprache verloren, war aber deshalb nicht sprachlos geworden. Mit etwas Phantasie kann man ihn über die Zeit hinweg verstehen.

Kommentare 4