Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Gebhard Leberecht von Blücher

Gebhard Leberecht von Blücher, Fürst von Wahlstatt auf dem Universitätsplatz (früher Blücherplatz) zu Rostock während der diesjährigen Lichtwoche der Rostocker Stadtwerke AG.

Auf der Rückseite hat Johann Wolfgang von Goethe die folgende Inschrift verfaßt:

„'In Harren und Krieg,
In Sturz und Sieg
Bewußt und groß,
So riß er uns vom Feinde los.'“

Kommentare 0