Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Thomas Reitzel


World Mitglied, Fountain, RP

Full Speed Ahead!!

Mein Beitrag zum heutigen Nationalfeiertag: Ein Erinnerungsfoto an "Plandampf in der Pfalz" im Jahre 2000, eine Veranstaltung, die keiner vergessen wird, der dabei war:

Als eines der „Highlights“ bespannt am 3. Oktober die schwere, ölgefeuerte Schnellzuglok 01 1066 den planmäßigen „Rheintal-Express“ von Karlsruhe über Landau, Neustadt(Weinstr) und das Alsenztal nach Bingen.
Sie ist die stärkste und schwerste unter den sechs eingesetzten Maschinen: Allein schon die Nennung dieser Nummer ist virtuelle Musik in den Ohren der Kenner.
Und wirklich: sie jagt mit ihrem Fünfwagen-Zug durch des tunnelreiche Tal zwischen Neustadt und Hochspeyer, daß es eine Wucht, ja, eine wahre Show vom Feinsten ist.
Schon kilometerweit vorher ist von meinem Standort in dem engen Tal der schwere Drillingsauspuff zu hören, der mit zunehmender Geschwindigkeit in ein dumpfes Röhren übergeht und sich an den bewaldeten Hängen bricht. Ein tiefer Pfiff der Dampfpfeife bei Einfahrt in den nahegelegenen kurzen Tunnel! Und beinahe gleichzeitig bricht sie mit Urgewalt auf der anderen Seite in einem Inferno aus Dampf und Qualm wieder heraus mit ihrem Zug!
Mit donnerndem Auspuffschlag prescht sie sturmwindartig vorbei wie ein apokalyptischer Reiter und taucht sogleich in den nächsten Tunnel. Rauch und Dampf stehen dank feuchter Morgenluft noch lange wie ein Fanal über der Szenerie, flimmert in den 15000 Volt der Oberleitung, schräg von hinten vom Bühnenlicht der Sonne beleuchtet, bis ein entgegenkommender Zug die Dampffetzen verweht.
Der Geruch von heißem Maschinenöl und Wasserdampf liegt in der Luft. Träge wälzt sich aus den Tunnelportalen Dampf und beißender Ölqualm, Höllenschlünde für einmal wieder, wie alltäglich 40 Jahre zuvor.

Foto mit Minolta Dynax 600 Classic und Tamron 24-70.
Scan vom Farbnegativ, Photoshop und NeatImage.
__ __ __ __

Dreißig Jahre liegen zwischen der Aufnahme oben und dieser hier, aber wie sich die Bilder gleichen!


_______________________________________________________

Kommentare 34

  • Y.Takatsu. 30. November 2013, 5:39

    Really gorgeous looking !
    amazing speed....!
    Schnellzuglok it is.....!
    must vist to "Plandampf in der Pfalz" !
    but it is not so easy to find out good-spot for me
    ....in short time......looks dream....
    thanks a lot, enjoyed your nice Fotos !!
    best wishes,
    Y.Takatsu.

    And.........
    thanks again for your visit and many kind comments,
    I am always pleased.
  • Heidemarie 12. Juli 2012, 23:10

    K l a s s e ! Sieht schon toll aus, ganz anders als wenn man selber Reisender ist . Gerne denke ich an unsere Dampflokfahrt mit der 03 von Wuppertal nach Norddeich-Mole. LG Heidemarie
  • Michael PK 17. Januar 2010, 15:07

    Toll,zum geniessen
  • Günter Franz Müller 11. Juni 2009, 15:01

    Ein begeisternd schönes Foto und ein spannende Beschreibung dazu !!!
    Schöne Grüße
    Günter
  • Helga Berenskötter 14. Mai 2009, 9:16

    eine wunderschöne Aufnahme.Klasse. Aber wenn man mitfährt bekommt man das leider nicht so abgelichtet.
    lg Helga
  • Fionnbarr Kennedy 4. April 2008, 1:11

    Ein wunderbarres Bild :-)
  • Sascha Rother 22. Juni 2007, 19:00

    Super schöne Aufnahme von einer großartigen Lok!

  • Doris Thiemann 20. Mai 2007, 20:45

    Klasse Aufnahme ... in einer wunderbaren Gegend aufgenommen.
    Du gehörst also zu den Papparazzi, die dieser schönen alten Dame auflauern?
    Hey ... du solltest Schreiberling werden, Tom, du hast es ja echt drauf :-)).
    LG Doris
  • Gisela Drewe 13. Januar 2007, 5:14

    Tolle Aufnahme - mein Mann wird begeistert sein.
    LG Gisela
  • Carolin Britz geb. Hüttner 11. November 2006, 1:17

    SUPER Bild! Da muss man kein Eisenbahnfan sein um das zu erkennen. wirklich toll.

    Smiles, Caro :-)
  • Anja Pfeifer 4. November 2006, 13:51

    Hallo Thomas,
    ich muß zu meiner Schande gestehen, ich habe diese Wahnsinnsaufnahme gerade erst entdeckt ...
    Nach dem Lesen des Textes sitze ich hier und bin hoch "hin und wecker" als es das Bild alleine schon geschafft hat.

    Eine phantastische Kombination :-)

    LG Anja
  • Wolfgang Graßl 28. Oktober 2006, 16:36

    Ein Klassebild meiner Lieblingsbaureihe. Und dieser Text! Man ist richtig dabei!
    Viele Grüße, Wolfgang
  • Michael Bolinski 24. Oktober 2006, 21:25

    DIE gefällt mir gut!!!
    Ein tolles Foto, und schön wie sich der Dampf in der Luft hält.
    Ich find's gut! :-)
    Und heute regen sich viele Leute auf, wenn ein willkürlich festgesetzter Grenzwert, bei Feinstaubmessungen zum 16. Mal im Jahr überschritten wird...

    LG Micha
  • Udo Christmann 11. Oktober 2006, 22:31

    Hi
    Eine phantastische Aufnahme, echt ein Klassiker und besser kann man einen Dampfzug nicht fotografieren.
    lg Udo
  • Steffen°Conrad 6. Oktober 2006, 14:31

    Ein Anblick der einem Gänsehaut verpasst,
    ein Text, volltönend dazu wie das Geräusch der Lok-
    gelungene Komposition von Bild und Text !!
    Gruß Steffen
  • Thomas Reitzel 4. Oktober 2006, 19:11

    @Carl-Jürgen: Es kann so sein, wie Du vermutest. Ein anderer Grund kann auch sein, daß der Heizer gerade begonnen hat, den Ölbrenner aufzudrehen. Da dies ja eine Lok ist, die mit Schweröl beheizt wird, werden natürlich durch den Saugzug schwarze Öl-Rußteilchen durch die Kesselrohre gerissen und fliegen durch die Auspuffanlage ins Freie.
  • Carl-Jürgen Bautsch 4. Oktober 2006, 17:34

    Hallo Thomas,
    von deiner umfangreichen Bildersammlung zum Thema Bahn beeindruckt diese besonders. Dynamik, Kraft und Vortrieb fällt mir dazu ein. Schön schräg aus dem Bild entgegenspringend. Vorn ist der Dampf dunkler als weiter hinten. Hängt das mit dem Absetzen der Rußteilchen zusammen?
    LG aus Hamburg, Carl
  • Ulrike Leeb 4. Oktober 2006, 16:01

    Klasse...so eine Dampfwolke hätte ich auch gerne gehabt! :o)
    Tolle Perspektive, ich bin begeistert!
    VG
    Ulrike
  • Thomas Treiber 4. Oktober 2006, 7:45

    Hallo Tom,
    was soll jetzt da noch hinzufügen, einfach ein Hammerfoto, vom Text ganz zu schweigen.
    Grüßle, Thomas
  • Heidi Romer 3. Oktober 2006, 22:59

    Tolle Aufnahme. Da wird man hinter der Lock sicher ganz schwarz.
    LG Heidi
  • Sebastian Terfloth 3. Oktober 2006, 22:16

    Waaahnsinn! Einfach spitze diese Aufnahme!
    War letztes Jahr das erste mal beim Plandampf in der Pfalz, aber das Wetter war leider unter aller Kanone...

    Sebastian
  • Herr Ring 3. Oktober 2006, 21:06

    Wunderbar die Wirkung trotz des miesen Wetters.
    Der Regen bringt den schönen Glanz ins Bild.

    Gruß Sven
  • Karsten M 3. Oktober 2006, 18:32

    Schönes Foto dieses Dampfzuges! Konnte am WE selber mal wiedr Dampf schnuppern.
    VG Karsten
  • Walter Nork 3. Oktober 2006, 17:23

    Mit Volldampf voraus gilt auch für deine Bilder.
    Gruß Walter
  • Werner ES 3. Oktober 2006, 14:42

    Noch ein Hammerbild mit tollem und wie immer informativen Text! Hoffentlich bekomme ich sowas auch noch mal vor die Linsen!