Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carsten Schalm


Pro Mitglied, Schwanstetten bei Nürnberg

Frau Stülpmaul 2

Winfried Niepelt war so nett das Bild für mich zu bearbeiten. Was sagt Ihr zu seiner Version.

Kommentare 9

  • scubaluna 4. April 2011, 20:27

    Tolle Aufnahme, die Bearbeitung ist jedoch deutlich sichtbar.

    scubaluna
  • Michael Meckmann 4. Dezember 2010, 7:55

    Hallo Carsten,
    eine super Aufnahme ist dir da gelungen.Besonders der diagonal schwimmende Fisch sowie die kräftigen Farben gefallen mir sehr gut. Die Ursprungsversion finde ich nicht schlechter. die bringt etwas tiefe ins Bild. Jedoch ist die Koralle leider etwas überstrahlt.

    Gruß
    Michael Meckmann
  • Joerg Menge 3. Dezember 2010, 0:24

    mit der Freistellung kommt der noch Besser
    ...aber die Schwanzflosse meine ich hat etwas gelitten
    da sind so kleine "Dellen" da würd ich noch mal drangehen.
    Bei dem Hintergrund bin ich mir nicht so sicher, sieht wohl satt aus (habe gerade nur den Läpptopp)
    den ersten finde ich besser....

    Gefällt mir trotzdem.

    Gruß Jörg
  • Sven Hewecker 3. Dezember 2010, 0:09

    ... auf jeden Fall hat das Bild gewonnen- die Farben, ok, kann man drüber streiten- ist eben kreativ.
    UW- Pop- Art eben.
    LG aus HH
    SVEN
  • Urs Scheidegger 2. Dezember 2010, 19:22

    Ich finde auch, dass durch die Freistellung das Bild deutlich gewonnen hat.
    Mir ist aber das Blau doch zu satt!

    Gruss Urs
  • Winfried Niepelt 2. Dezember 2010, 17:21

    Hier nochmal das 1. Bild.
    Frau Stülpmaul
    Frau Stülpmaul
    Carsten Schalm

    Das Blau ist mir nach der Überarbeitung hier auch zu satt. Bei mir am Monitor war es etwas heller und nicht so intensiv.
    Jetzt sind wir wahrscheinlich wieder beim Thema Farbformat und Monitorkalibrierung.
    Gruß Winfried
  • Uwe Schmolke 2. Dezember 2010, 7:54

    Der Fisch gewinnt deutlich durch die Bearbeitung, aber auf mich wirkt das Hintergrundblau unnatürlich.

    Viele Grüße
    Uwe
  • Reinhard Arndt 2. Dezember 2010, 0:54

    Ich hoffe, dass diese Arbeit jetzt nicht wieder die leidige Diskussion über die Zulässigkeit von Nachbearbeung auslöst. Für mich hat Winfried aus einem guten Foto einen Knaller gemacht. Genau das hatte ich im Hinterkopf, als ich dein Bild das erste Mal sah. Für mich zählt das Ergebnis, und Winfried hat mal wieder bewiesen, dass er seinen PS (oder eine andere BEA) sehr gekonnt und ergebnisorientiert einsetzen kann.
    LG
    Reinhard
  • Olaf W. 1. Dezember 2010, 23:54

    die Komplementärfarben sorgen für einen starken Kontrast, der erheblich zur Bildwirkung beiträgt. Gefällt mir.

    LG