Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Moonshroom


Pro Mitglied

First Snow

Den Samtfußrüblingen gefallen winterliche Temperatruren gut, doch ihre Tage sind gezählt, denn einen harten Frost könne auch sie nicht überstehn.


Emancipator - First Snow
http://www.youtube.com/watch?v=0rAfUUg1_gQ

Kommentare 34

  • Simbelmyne (GDT) 11. Februar 2012, 9:59

    also hoffentlich schnell noch geerntet, ich finde sie köstlich ;-))
  • widi.a 3. Februar 2012, 11:07

    Wunderschönes Foto mit gute schärfe Farben und sehr schönes Motiv!!!

    Grüße
    Widi
  • N i e d e r b a y e r 2. Februar 2012, 15:20

    WOW!
    Cool, tolles Foto!
    Wohl eins deiner Besten!
    Gr KH
  • -Pic-ArT- 1. Februar 2012, 23:14

    ...gefällt mir sehr gut...auch wenn einzelne nicht mehr ganz taufrisch sind...so ist das nunmal bei Tiefkühlware...;-)
    ...habe noch kein Haareis gefunden...:-(...vielleicht gibt es diese Phänomen im Ruhrgebiet nicht *gg*...auch Samtis habe ich dieses Jahr noch nicht wirklich gute gefunden...wo war nochmal euer Zauberwald...;-)))

    vlg Torsten
  • Alexander Fenzl 1. Februar 2012, 7:16

    Schneefänger, sie verhindern Lawinen :-)
    eine herrliche Aufnahme
    lg Alexander
  • Robert Hatheier 1. Februar 2012, 7:13

    @Bernd:
    Die Galerie/Voting hat ganz eigene und mir nicht immer verständliche Gesetze...
    Dafür hast du bei mir ein Favoritensternchen!

    LG Robert
  • Wolfgang Nowak 1. Februar 2012, 0:16

    Gut gekühlt sehen sie auf jeden Fall gut aus. Ob's ihnen nun passt oder nicht.
  • Beatrice J. 1. Februar 2012, 0:01

    Ein frisches und heiteres Winterpilzgruppenbild mit feinem duftigen Neuschnee und einem definitiv herzerwärmenden Nebeneffekt...;-)) Viele Grüsse von Beatrice
  • Moonshroom 31. Januar 2012, 22:56

    Dazu sind die Samtis schon zu mitgenommen :-)
    Mainstreamtauglich sind nur makellose Exemplare ;-)
    VG --- Bernd
  • Robert Hatheier 31. Januar 2012, 22:49

    Eben....ein verdammt gutes Bild!
    Eigentlich Galeriewürdig!

    LG Robert
  • Moonshroom 31. Januar 2012, 22:16

    @Robert, die Schwierigkeit bei solchen fotografisch ungünstigen Bedingungen hast du gut beschrieben.
    Damit dein Grübeln ein Ende hat, muss ich zugeben, dieses Motiv wäre mit einer Einzelaufnahme nicht optimal zu packen gewesen, daher habe ich zwei unterschiedlich belichtete Aufnahmen angefertigt und zusammengesetzt.
    Eine Motivabschattung war aber auch nötig, und natürlich der Aufheller von unten.
    Du liegst auch richtig, dass in der Bildbearbeitung nicht wenig partieller Aufwand war, um die Tonwerte auszuballancieren.
    Bei manchen Motiven bin ich richtig am Rudern, das ist so eins :-)
    So gesehn hast du auch recht, im Vorbeigehn geht das nicht, aber eine Hexerei isses nun auch wieder nicht :-)
    Ob meine Herangehensweise die direkteste und beste ist, weiß ich nicht. Wer mit HDR gut umgehn kann, kann die Tonwerte vielleicht auch unter Kontrolle kriegen.
    VG --- Bernd
  • Marianne Schön 31. Januar 2012, 21:02

    Als wollten die Pilzchen den Schneeberg erklimmen... eine wunderschöne Aufnahme von den kleinen Bergsteigern.
    NG Marianne
  • Robert Hatheier 31. Januar 2012, 21:01

    Hallo Bernd, was ich da sehe, begeistert mich.
    Wie auch immer du es schaffst, die Helligkeitsverteilung ist derart ausgewogen und fein, so etwas sehe ich ausschließlich bei deinen Aufnahmen. Hartmut hat auch den Dreh raus... Ihr geht ja öfters gemeinsam in den Wald... Zum Einen vermute ich, dass es ganz behutsame Abstimmung des Lichtes auf dem Hauptmotiv mittels Aufheller und ggf. LED braucht, zum Anderen erfordert es sicherlich ganz intensive BEA.

    Wer versucht so ein Bild mit einem Schuss oder einer Einstellung zu machen, wird scheitern. Der Schnee zeigt Struktur und Zeichnung, die dunklen Stile im dunklem Bereich aber auch! Grübel grübel.....

    Du bist ein MEISTER!

    LG Robert
  • Raymond Jost 31. Januar 2012, 20:24

    Die hast du schön freigestellt,sieht sehr gut aus im Schneemantel.Die annahende Kälte macht jetzt der Rest ausser du hast sie wieder mit viel Schnee zugedeckt.
    Raymond
  • Robert Schwendemann 31. Januar 2012, 19:51

    Jetzt hat`s dem Moon mal tatsächlich die Pilze eingeschneit,aber der Kerl findet sie wie a Schwoinderl die Trüffel...grins....starkes Foto Bernd...!
    Vg Robert
  • Helmut Freudenberg 31. Januar 2012, 19:51

    Merkwürdig, ... so ein ähnliches zeigt mein Wandkalender auch! :-))
    Ein tolles Bild! 

    Viele Grüße, Helmut 
  • Osate 31. Januar 2012, 19:50

    Was man im Schnee so alles entdecken kann ist ja mal erstaunlich und so präsentiert finde ich das äußerst beeindruckend.
    LG Osate
  • suricata 31. Januar 2012, 19:17

    Samtfüßchen unterm Schneedeckchen... allerliebst :-) Diese weiche Schneedecke sieht so flufflig leicht aus, das wirkt gar nicht so kalt :-) So ein ähnliches Foto habe ich bis morgen noch auf meinem Wandkalender... :-)
  • Conny Wermke 31. Januar 2012, 17:50

    Herrlich dieser Anblick.
    Bei uns gibt es weder Samtis noch Schnee

    LG Conny
  • mag ich 31. Januar 2012, 17:49

    myco: das ist ein altbekanntes problem, wenn man die lesebrillen mal a l l e verlegt hat kann man k e i n e mehr suchen. ;-)
  • Wolfram Pesla 31. Januar 2012, 17:41

    Pilz und Schnee und auch noch so gute Qualität der Pilze (frisch) habe ich auch noch nicht gesehen
    ganz starke Aufnahme wieder von Dir
    lg wolfram
  • Mykophile Waldwutz 31. Januar 2012, 16:53

    Da liefern sie aber noch eine glanzparade nach dem späten Wintereinbruch, kannn sich auch so ein Motiv doch sehen lassen, zumal uns Pilzfotografen ja ein toller Winter beschert war. Wenn ich hier etwas hackstücke schreibe, ich kannn im Moment das nicht lesen was ich schreibe :O) Hauptsache ich verstehe es noch :O))

    LG Olaf
  • Andreas Beier 31. Januar 2012, 16:52

    :-)
  • Huetteberg 31. Januar 2012, 16:19

    klasse festgehalten
    LG bernd
  • Moonshroom 31. Januar 2012, 16:14

    @mag ich,
    ich denke es war Laubholz, aber näher bestimmen kann ich es nicht. Ich habe sie schon auf verschiedenen Laubhölzern gesehn, auch auf Obstholz, könnte nicht sagen, welches sie bevorzugen, vermutlich Buche in unserer Region (Fränkische Platte).