Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Mim Mairim


Free Mitglied, Steiermark

ferien sind toll...

weil da darf ich länger aufbleiben...
und mum hat noch zeit gehabt, meinen ersten schmetterling einzustellen...
der war ganz schön schwierig und wollte gar nicht sitzen bleiben...
ist immer herumgezappelt...
schade, dass ich ihn nicht mit offenen flügeln erwischt hab...
mum sagt, das ist vielleicht ein tagpfauenauge...
vielleicht sind morgen wieder welche im garten...

komisches grünes rüsselviech...
komisches grünes rüsselviech...
Mim Mairim

ich hab noch einen gefunden...
ich hab noch einen gefunden...
Mim Mairim

Kommentare 6

  • Olaf Herrig 24. Juli 2005, 22:10

    Das Tagpfauenauge hast Du schön aufgenommen, auch ich bin schon einmal stundenlang einem Tagpfauenauge hinterhergelaufen.
    Und so sieht es mit geöffneten Flügeln aus!Gruß, Olaf.
  • Jeanette Striegel 23. Juli 2005, 16:16

    Hallo Mim, diesen Falter hast du aber super festgehalten, wenn du so weiter machst, bist du bald so gut wie deine Mama!
    LG Jeanette
  • Othmar Rabensteiner 22. Juli 2005, 7:37

    ja bei einem schmetterling braucht man viel geduld. habe ich letzte woche auch erlebt. der bleibt fast nie sitzen und wenn er einmal wo sitzt (auf meiner hand)

    weiß man nicht wie man die cam halten soll.:-))
    hast aber super hinbekommen, lg othmar
  • Karin St. 22. Juli 2005, 7:10

    du ich hab einen Tipp für dich! Letztes we war ich in den Bergen. da das Wetter nicht so toll war, bin ich in den Regenpausen in die Wiese. Die hat mächtig gesummt und geduftet. Schon nach ein paar Minuten hatte ich mehr Insekten auf den Beinen als in der Canon. Zaubermittel: Insektenspray! Die Gelsen und bremsen ließen mich in Ruhe .... die Bienen und Wespen flüchteten ....... die Schmetterlinge und Heupferderl zeigten sich unbeeindruckt! Ein Vogerl landete in meinen Haaren, eins auf meiner Hand. usw.
    lg Karin
  • ---FN--- 21. Juli 2005, 22:04

    Mim, das ist der Wahnsinn. Die sind wirklich nicht leicht zu "fangen". Und das nächste mal öffnet er auch seine Flügel, extra für dich! Wirst sehen...
    GLG, Frank
    Ich glaub so hätte er ausgesehen...
  • Angela Wolf 21. Juli 2005, 22:01

    hi mim!
    wenn ich deine bilder durchschaue, bin ich immer wieder überrascht, was du alles einfängst...
    und schmetterlinge sind ja wirklich nicht langsam unterwegs...
    für den ersten versuch sehr gelungen, dein freund ist morgen sicher wieder am schmetterlingsbaum...
    glg mum