Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
297 4

Rupert Vogl


Free Mitglied, Osterhofen

Feinmechanik

Werk einer Handaufzuguhr. Im Vorderrgrund erkennt man die schwingende Unruh, der Gangregler einer Uhr.
Pro90 + Canon 500D + Blitz 420 EX, f8, ASA50

Kommentare 4

  • Sirko Glaetzer 15. September 2001, 20:15

    Ein gelungener Einblick in die Tiefen der Feinmechanik. Die Unruh ist perfekt unruhig ;-). Alles in allen ein zeitloses Foto! (Wie spät war es denn?) ...

    Gruss Sirko
  • Rupert Vogl 14. September 2001, 19:54

    Da ist was dran, Susi!
    Gott sei dank erfreuen sich heutzutage mechanische Armbanduhren wieder größerer Beliebtheit. Aber viele erreichen die Qualität und Langlebigkeit nicht mehr.
    digitalfan.de
  • Heinz van Wasen 14. September 2001, 16:41

    Mir gefällt die formatfüllende Gestaltung und besonders die weitreichende Schärfe der Aufnahme.
    Da zeigen sich eindeutig digitale Stärken!
    Gruß Heinz
  • Susanne Werther 14. September 2001, 14:49

    Fantastisch all diese kleinen Teilchen. Und funktioniert haben sie eine Ewigkeit. Die Uhren heute halten nur ein paar Jahre und damals wars was fürs Leben.
    Das Foto gefällt mir.

    Gruß Susi