Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Menzel


World Mitglied, Berlin

Kommentare 10

  • Jürgen Menzel 25. Mai 2005, 9:19

    Ich werde es mal versuchen, es anders zu schneiden.
    Danke für die Anregungen.
    Da das Wetter jetzt besser ist hindert mich nichts daran mit dem Fahrrad hin zu fahren und versuchen andere Aspekte zu finden.

    gruß jürgen
  • Heidi Schneider 24. Mai 2005, 23:13

    Ich glaube, ich wurde hier falsch verstanden: Der Vordergrund macht sich gut und trotzdem würde ich ihne beschneiden, da ich ihn zu dominant finde. Das heisst nicht wegschneiden. Schneiden würd ich etwa da, wo der helle Halm schräg runterkommt.
  • Johannes Müller aus Lobetal 23. Mai 2005, 16:06

    Das ist glaub ich auch die einzigste Stelle wo man die Spiegelung so hinbekommt, sehr gut gemacht, ich werds demnächst mal in Sw reinstellen....gruss jo
  • Katrin Stamann 23. Mai 2005, 10:44

    Immer wieder eine Ansicht wert. Ich war dort auch schon mehrmals. Ich dachte eigentlich, dass dieses schöne Kleinod mal wieder aus seinem Dornröschenschlaf gerissen wird - schade, schade.
    Übrigens ist Deine Aufnahme sehr gut gelungen, der Bildaufbau ist klasse - durch die Einbeziehung des Vordergrundes.

    viele grüße Katrin
  • Jürgen Menzel 21. Mai 2005, 5:44

    Das Gebäude ist nicht zu besichtigen. Ich weiß nicht genau, was dort zu "DDR" Zeiten genau war. Ferienanlage oder Kaderschmiede? Es gab ein ordentliches Tor und einen Zaun um das riesige eingezäunte Gelände. Nach der Wende gab es im Schloss ein Restaurent. Aber da sehr abseits, hat es sich nicht richtig gelohnt.
    Nun verfällt das Teil. Der Park ist wild uns sich selbst überlassen obwohl zwei gekennzeichnete Wanderwege hindurch gehen.
    Doch noch einen Link gefunden
    http://www.schoenwalde-info.de/muehlenbeckersee.htm
    http://www.grossschutzgebiete.brandenburg.de/np_bar/i_angebote_00.html

    gruß jürgen
  • Elsbeth Feustel 20. Mai 2005, 22:04

    so aus der Ferne sieht es nicht nach einer Ruine aus...eine sehr schöne Aufnahme...
    kann man das Schloß auch besichtigen?
    LG Elsbeth
  • ...Evelyn... 20. Mai 2005, 21:05

    Warum ist das fast schon eine Ruine? Steht doch wunderbar da, das Schloß. Und das Gestrüpp im Vordergrund macht sich gut dazu.Ausserdem eine sehr schöne Spiegelung. Meine Spiegelung ist nicht so schön. Gruß, Evelyn

  • Heidi Schneider 20. Mai 2005, 21:02

    Schöne Stimmung! Ich würde unten schneiden, damit der mittige teil nicht so betont ist, eventuell oben auch und dann Format 1:2
  • Heike Trautmann 20. Mai 2005, 20:58

    Ja weniger mittig wäre besser gewesen. Ansonsten gefällt mir die Aufnahme sehr gut. Wenn man mal davon absieht, wie man dieses schöne Schloß hat verkommen lassen.

    Ich hab den Schloßteich dazu :-)



    LG Heike
  • Katrin Taepke 20. Mai 2005, 20:53

    eine sehr schöne spiegelung!!
    nur weniger mittig könnte es ruhig sein :-)