Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heidi Schneider


Pro Mitglied, Goldau
[fc-user:539647]

Über mich

Anregungen, Meinungen, Verbesserungsvorschläge jeder Art, Fragen, Tipps, Urteile, Ideen, Dialoge, Streitgespräche, Einfälle, Austausch... das interessiert mich hier wie auch im Alltag.
Da bin ich sehr offen.
Negative Kritik zeigt Möglichkeiten auf und ist willkommen.
Auch Buddies sind herzlich eingeladen, Mängel an Bildern oder Bildideen auszudrücken.

Ihr dürft auch gerne einen Screenshot neu bearbeiten und hochladen, um Verbesserungsvorschläge umzusetzen. Das Copyright für Publikationen bleibt ja trotzdem bei mir.

Wenn ich jemandem auf die Füsse trete, bitte melden.

Nach dem Tod eines Bekannten, der noch viel vorhatte (nach der Pensionierung), habe ich Arbeit, Wohnung, die Schweiz verlassen und 5 Jahre ausgesetzt. Ich habe auf Märkten gegessen, Reissäcke auf den Knien jongliert, im Zelt geschlafen, in einfachen Pensionen oder bei den Kakerlaken. 2 Jahre Südamerika, 2 Jahre Asien, 3 Monate im Süden Afrikas. Auf dem ersten Heimurlaub (nach 16 Monaten) habe ich eine Spiegelreflex gekauft. Ich habe vieles verwirklicht, wovon ich vorher nur träumte: Ausgedehntes Bergsteigen in den Anden, im Himalaya, monatelanges Wandern durch die Berge mit Zelt und Zeit, Tauchen an herrlichen Orten, Kennenlernen fremder Sprachen und Kulturen, zwanglose Begegnungen mit Leuten aller Art... Gewaltige Landschaften haben sich tief in mir eingegraben, ich erinnere mich an Menschen, als wäre es gestern gewesen, das Gefühl für Möglichkeiten des Augenblicks hat mich immer begleitet und mich nie verlassen.

Eines meiner ersten Dias
als man noch rauchen durfte
als man noch rauchen durfte
Heidi Schneider


Vielleicht habt ihr Lust auf einen Ausflug ins Abstrakte?
Seifenbläschen
Seifenbläschen
Pascal Johner

Kommentare 214

  • Hans Palla 20. Juli 2017, 14:47

    Sieht so aus, als könnte man von Dir nur lernen. Werde mich später mal mit Muße, also gründlich, bei Dir umsehen ... Momentan bin ich im "Häubchenrausch" ;o) und nicht ganz zurechnungsfähig. Vielen Dank für Deinen Besuch bei mir ! Ciao, hans
  • np22 21. Juni 2017, 20:09

    Hallo Heidi, vielen lieben Dank für Deine Anmerkungen zu meinen Leuchtturmfotos.
    Ich habe mich sehr gefreut.
    VG Wolfgang
  • Pascal Johner 18. Juni 2017, 10:32

    Ich freue mich immer wieder auf deine Kommentare. Was ich sehr toll finde, dass du ein Link von meinen Bilder auf deiner Seite hast. Das schmeichelt mir sehr, wenn ich sehe was für wunderschöne Bilder du machst.
    LG Pascal
  • Siegi Auer 13. Juni 2017, 19:32

    ....wenn du meinst dann wird es wohl so sein und ich kann mit Tiefpunkten leben ;-)
  • Rolf Pessel 3. Juni 2017, 19:14

    Sehr schöne Bilder, besonders aus Afrika, wo ich irgendwie nicht zum Fotografieren kam. Nur aus Kenia habe ich noch ein paar Dias.
    Bewundern tue ich aber Deine Konsequenz Dein Leben total zu verändern und dem inneren Kompass zu folgen.

    Danke für Deine Anmerkungen
    LG Rolf
  • Hans Bergm. 30. Mai 2017, 21:01

    Hallo Heidi!
    Bedanke mich für deine tollen Kommentare!
    Es freut mich, wenn ein Profi wie du, meine Aufnahmen kommentiert!
    Da fühle ich mich geehrt und denke auch über so manche Tips nach.
    Ich versuche jedoch, so wenig wie möglich zu bearbeiten. Ich muss nicht die besten Bilder haben, versuche aber ständig an mir zu arbeiten.
    Ich freue mich weiterhin über Anmerkungen von dir und werde sicher wieder bei dir reinschauen, denn deine Bilder sind eine Augenweide!
    Gruß aus Osttirol
  • onno 30. Mai 2017, 7:40

    Moin Heidi-
    danke für Deine Bemerkungen ! Was meinst Du mit mehr Schärfe/ Unschärfe ?
    Habe die Aufnahme mit einem Spiegeltele /500mm gemacht - hat nur eine feste Blende : 8 . Die Komponenten feste Blende - Brennweite - Arbeitsabstand bestimmen
    die Schärfeebene . Bin froh, so aus der Hand, ohne Stativ, überhaupt Schärfe erreicht zu haben. Würde mich über eine Erläuterung / Präzisierung Deines Gedankens freuen - HG onno
  • Wolfram Biermann-Zeitler 29. Mai 2017, 22:53

    Danke für Deine lobenden Kommentare!
    VG
    Wolfram
  • lightintensity 29. Mai 2017, 10:04

    Vielen Dank für Lob und Kommentar.
    MhG
    Wolfgang
  • Pascal Johner 24. Mai 2017, 22:29

    Danke für deine tollen Kommentare. Die zwei Bilder sind eine Vergrösserung von einer Schweizer Geldnote.
  • Hansphoto 14. Mai 2017, 20:10

    Danke für den Kommentar zu meinem Bild.
  • Tobila 13. Mai 2017, 17:27

    Ich werde mir Zeit nehmen, deine Bilder und deine Worte anzuschauen und zu studieren.... es wird sich lohnen.... Gruss tobila
  • Susi Preisig 5. Mai 2017, 10:31

    Hallo Heidi
    ich bewundere deine Auszeit und Abenteuerlust. Durch deine Bilder und Informationen lernt man so neue Länder kennen oder erinnert sich an eigene Reisen. Gerne werde ich deine Galerie weiterhin besuchen, vielen Dank.
    LG - Susi
  • Walde 28. April 2017, 21:41

    Liebe Heidi
    irgendwo habe ich Deine Nachricht verloren, Wenn ich wüsste wo das Irgendwo liegt, dann fände ich wieder zu Deiner Frage. Aus der Erinnerung heraus lautete diese "warum ich die fotografierten Berggipfel nicht mit deren Namen versehen würde. Hier also meine wohlüberlegte Antwort.
    Wenn ich die Gipfel gut kenne, schreibe ich auch deren Name hin, inklusive der Höhe in Meter. Kenne ich jedoch die Gegend nur in etwa, dann weiss ich die einzelnen Gipfel nicht zu benamsen. Wenn ich ohne Karte unterwegs bin, dann wird es extrem schwierig, zuhause anhand von Karten und den Fotos die Gipfel zu identifizieren.
    Liebe Grüsse,
    Walde
  • S.Dähn 21. April 2017, 18:09

    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit .S.Dähn

Meine Statistiken

  • 274 345
  • 5.688 12.987
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse