Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Anne G.


Complete Mitglied

es war heiß

uns ihm war heiß : deshalb lief dieser vogel mit geöffnetem schnabel auf einem stück rasen vor der rangerstation herum. es waren so um die 48° ....
( weiß jemand was das für eine vogelart ist? )

Kommentare 6

  • Andreas E.S. 2. November 2013, 23:23

    Das ist ganz sicher kein Road Runner. Die habe ich oft beobachten können; die sehen ganz anders aus. Dieser Vogel ist das Weibchen von dem Bootsschwanz- Grackel > Boat-Tailed Grackle.
    VG Andreas
  • Doris H 10. März 2013, 9:06

    irgendwie bekomme ich mitleid wenn ich den hochbeinigen vogel sehe mit dem offenen schnabel. als ob er um hilfe ruft.

    lg doris
  • Anne G. 9. März 2013, 13:05

    ich glaube ich hab`s raus gefunden. auch wenn die gefiederzeichnung auf etlichen bildern eine andere war. es scheint mir ein "road runner" - ein "wegekuckuck" zu sein. vielleicht ein juveniler oder einer im schlichtkleid? lg, anne
  • Uli Weibler 9. März 2013, 10:58

    ..wahrscheinlich war´s mal ein Geier, dem im Death Valley die Sonne zu lange auf den Schnabel schien...
    Keine Ahnung von der Vogelart.
    Fotografisch ein gut gelungenes Bild des Schnabelaufreisers,
    LG Uli
  • Michael Wolf2 9. März 2013, 9:14

    Kopf und Schnabel sprechen für eine Raben-/Krähenart. Der Schwanz spricht mehr für eine Elster, vielleicht eine Kreuzung von Krähe und Elster? ;-)
    VG Michael
  • MadlensFotografie80 8. März 2013, 20:04

    ein klasse bild
    grüßle madlen