Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wilhelm Wedekind


Pro Mitglied, Uslar

Kommentare 6

  • Jörg Ossenbühl 8. September 2010, 10:09

    @Bergjäger
    ich meine das diese Spatmaschinen nicht mehr zugelassen (Berufsgenossenschaft) sind und deswegen nicht mehr verkauft werden.
    Die Hydraulischen sind auch sicherer.
    eine einwandfreie Collage

    vg jörg
  • Carin St. 3. September 2010, 19:31

    Das ist ja interessant!
    Eine solche Spaltvorrichtung haben wir
    noch nicht gesehen!
    Gut festgehalten!
    Gruss,Carin
  • A. Lötscher -Bergjäger- 10. Oktober 2009, 8:32

    Das ist eine super Dokumentation!!
    Früher sah man diese Spaltmaschinen noch öfters, Heute sieht man fasst nur noch die hydraulischen Pressen.
    LG Bergjäger
  • Willewaller 7. Oktober 2009, 21:42

    Ist das eine Spaltvorrichtung Marke Eigenbau?
    Sowas habe ich noch nicht gesehen.
    Kenne nur hydraulische Spaltvorrichtungen.
    Interessant
    LG WW
  • Hans - Peter Vicha 7. Oktober 2009, 20:30

    Hallo , Willi ! Das Ding hätte ich vor Ca. 50 Jahren haben sollen , da wäre mir mancher Muskelkater erspart geblieben .Tolle Collage . Mann sieht genau wie es funktioniert . Gut Licht und Lg von Hans .
  • Karin-Gitta 7. Oktober 2009, 19:47

    Ja, da kann was schaffen, der Winter kann kommen.
    Liebe Grüße Karin