Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Bothe


Pro Mitglied, Bad Harzburg

Eröffnung der Wandersaison am Polstertaler Hubhaus

Die "Harzer Wandernadel" eröffnete die Wandersaison mit einem Sonderstempel am Polstertaler Hubhaus, das liegt an der B 242 in der Nähe von clausthal-Zellerfeld. Der Andrang an dem Tag war groß, das Wandern nach den vorgegebenen Zielen der Stempelstellen scheint sehr beliebt zu sein. Wie man bei Gesprächen erfuhr, schaffen manche "Wandervögel" die 220 Stempelstellen in einem Jahr. Respekt Respekt. Sie dürfen sich dann "Wanderkaiser" nennen und bekommen einen "Orden" zum Anheften an das Wanderhemd.

Eröffnung der Wandersaison am Polstertaler Hubhaus
Eröffnung der Wandersaison am Polstertaler Hubhaus
Andreas Bothe

Kommentare 2

  • Klaus Zeddel 18. April 2013, 13:20

    220 Stempel in einem Jahr, da ist man offensichtlich nur noch mit Wandern beschäftigt, das verdient wirklich Respekt. Zu Beginn der Saison sieht das aber noch recht winterlich aus, nur das grünleuchtende Moos am Baum rechts bringt Farbe in das Bild.
    LG Klaus
  • hexe adriana 17. April 2013, 11:37

    oh, wie schön! lange keinen schnee gesehen.... ;-)
    nein im ernst, das hubhaus hast du prima abgelichtet!
    lg

Informationen

Sektion
Ordner Harzer Wandernadel
Klicks 630
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ20
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 6.0 mm
ISO 100