Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Heck


Basic Mitglied, Rüsselsheim

Ente

War recht schwierig zu fotografieren, schlechtes Licht, 165mm Brennweite (x 1,6 Crop Faktor), 1/60 Belichtung, Blende 5,6 ohne Stativ - bin daher recht froh über das dennoch ganz gut gelungene Foto.

Kamera: Canon EOS 300D DIGITAL (Canon)
Datum: 01.02.2004; 15:33:49 Uhr
Brennweite: 165mm
ISO: 200
Zeit: 1/60 (0.017s)
Blende: 5.6
Blitz: Nein

Kommentare 3

  • Gerdi Heimberger 6. Februar 2004, 22:45

    Hallo Peter,
    Danke für Deine Anmerkung an meinem Bild!
    Ich habe grade etwas Zeit, um mir Deine Fotos anzusehen und finde einige sehr schön.
    Dieses Entenbild hat schöne, harmonische Farben. Es scheint sich das Blau des Wassers im Gefieder zu wiederholen :o)
    Hast Du es schon mal mit vorsichtigem Nachschärfen (USM) probiert?
    Den Rahmen empfinde ich als unaufdringlich und sehr passend, wie hast Du den gemacht?
    Bei der Bildgestaltung bin ich jemand, der gerne in "Fahrtrichtung" etwas mehr Raum lässt als hinten dran. Vermutlich hätte ich die Ente also tendenziell mehr nach rechts oben gesetzt bzw. (wenn links und unten nichts mehr ist) oben und rechts noch einige Zentimeter weggenommen.
    Viel Spaß weiterhin beim Fotografieren
    wünscht Dir
    Gerdi

  • Peter Heck 6. Februar 2004, 12:57

    Hallo Werner,

    dafür ist Deines schärfer :-)
    Ich hatte beim Shooting übrigens einen circ. Polfilter im Einsatz, daher auch die Farben.

    Ciao
    Peter
  • Werner Büttner 6. Februar 2004, 12:33

    Hallo Peter,

    ich finde dein Entenfoto sensationell gut.
    Die Harmonie der gedämpften Farben ist hinreißend.
    Auch das Wasser ist einfach klassse.
    Da bin ich mit meinem nicht zufrieden - da ist die
    Spiegelung zu kräftig und die Wasserfarbe bringts
    auch nicht...




    Liebe Grüße
    Werner