Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Gillich


Basic Mitglied, Phnom Penh

Enchanted Mesa - Acoma Pueblo, New Mexico; USA

Diese Aufnahme entstand im Sommer 1998 im Acoma Pueblo, New Mexico; USA.

Die Siedlung der Pueblo-Indianer von Acoma liegt auf einer 110m hohen Mesa (Hochplateau). Daher wird es auch gerne Sky City genannt. Die Aufnahme zeigt einen Blick vom Acoma Pueblo auf die einige Kilometer östlich gelegene "Enchanted Mesa", die 131m in die Höhe ragt. Die Indianer erzählen, dass die Mesa einst bewohnt war. Als ein grosser Sturm kam, wurde der Zugang zur Mesa zerstört und eine Grossmutter mit Ihrer Enkeltochter waren auf Ihr gefangen. Um dem Hungertod zu entgehen, stürzten sie sich von den Felsen. Seit diesem Zeitpunkt wird die Mesa nicht mehr betreten.

Weitere Bilder und Erklärungen in meinem Ordner oder auf www.indochina-images.com !

Canon EOS 500N; 28-80mm; Kodak Negativfilm; EBV in Photoshop;

Kommentare 3

  • Michael Gillich 1. September 2003, 22:21

    @ Stefan:
    Vielen Dank für Deinen Kommentar!
    Mag sein :)
    lg MIKE
  • Michael Gillich 17. April 2003, 12:19

    @ Herbert:
    New Mexico ist wunderschön und einzigartig!
    Der "enchantment state" eben :)
    lg MIKE
  • Herbert Rulf 16. April 2003, 20:48

    Sieht ja irre aus. Im ersten Moment dachte ich, da rollt eine Pnzerarmee durch die Wüste.
    Durch die sorgfältige Gestaltung des Vordergrundes hast Du eine enorme Tiefe geschaffen.
    Gruß, Herbert