Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Scherbuk


World Mitglied, Düsseldorf

Elch im Nationalpark Biebrza

Mitte Oktober 2012. Wir sind in Ostpolen, in den Biebrza Sümpfen, einem Nationalpark unterwegs. An diesem morgen erleben wir den ersten Schnee des Jahres und -10 Grad Außentemperatur. Am Straßenrand entdeckten wir eine Elchkuh, die seelenruhig Frühstückte. Sie ließ sich nicht großartig von uns stören. So konnten wir, ein Fotografenkollege und ich, unsere Stative aufbauen und neben unserem Auto von der Straße aus eine Zeitlang fotografieren. Es hat sehr viel Spaß gemacht und die ungewöhnliche Perspektve macht daraus ein etwas anderes Bild. Die klare frostige Luft und das tolle morgendliche Licht waren für das Ergebnis mitverantwortlich.

Wildlife-Foto

Kommentare 3

Informationen

Sektion
Klicks 1.073
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv AF-S VR Nikkor 300mm f/2.8G IF-ED II
Blende 8
Belichtungszeit 1/2000
Brennweite 600.0 mm
ISO 1000

Gelobt von

Öffentliche Favoriten