Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mario Breycha


Free Mitglied, Wien

El Teide

Der Pico del Teide ist mit 3.718 Metern die höchste Erhebung auf der Kanarischen Insel Teneriffa und ebenfalls höchster Berg auf spanischem Staatsgebiet. Der Teide ist der dritthöchste Inselvulkan der Erde.
Der Pico del Teide ist ein Vulkan. Seine Hänge sind kaum bewachsen. Er erhebt sich aus einer riesigen Caldera mit 17 Kilometer Durchmesser namens Las Cañadas.

10.10.2007 - EOS 400D - Tamron 28-75mm f2.8 - Polfilter - f5.6 - 1/125s - 28mm - ISO 100

Kommentare 3

  • Reiner Wahl 20. November 2007, 16:39

    sieht aus als hätte er gerade dampf ausgespuckt. tolle aufnahme.
    lg reiner
  • Cornelia Heimer 18. November 2007, 1:40

    Sehr schön, man oh man, Wolken noch über dem Teide, das habe ich noch nicht gehabt. Bei mir war die Wolkengrenze immer unterhalb des Gipfels.
  • xx ginchen xx 18. November 2007, 0:37

    sehr, sehr schöne, sommerliche, wärme ausstrahlende aufnahme!! ich will da jetzt sofort hin!!!!!
    der rahmen gefällt mir sehr gut und irgendwie finde ich es passend, dass die wolke genau über dem berg ist. (ist es denn ein berg oder ein vulkan?)