Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
707 9

Lars Schubert


Free Mitglied, Hannover

Kommentare 9

  • Kathrin HH 1. April 2006, 18:44

    Alle vergrault?
    Gruß
    Kathrin
  • Lars Schubert 27. Dezember 2005, 16:31

    @Olaf K: stimmt :D
    @Wilfried Becker: Ja, kommt aber öfter vor wenn man spät nachts alleine U-Bahn fährt das keine oder nur wenige Leute in der Bahn sind.
  • Traute Scheuermann 24. Dezember 2005, 22:39

    später Fahrgast? oder vergessen auszusteigen.
    Prima, prima!
    LG Traute
  • Olaf K 22. Dezember 2005, 20:30

    ..und der Wagen steht am Endpunktwettbergen!

    @SK Picture:
    Wieso Plastik-Look.
    Die von Lindinger in den 70zigern gestalteten Wagen
    sehen m.E: immer noch gut und recht modern aus,
    vergleichen z.B. mit einer Stadtbahn M aus Köln/Bonn
    aus der gleichen Zeit.
  • Wilfried Becker 21. Dezember 2005, 11:57

    Gefällt mir gut die perspektive. Die Melancholie später stunde kommt gut rüber, du scheinst der einzige
    fahrgast gewesen zu sein.
    Gruß Wilfried
  • SK Picture 19. Dezember 2005, 22:18

    Der Plastiklook ist ja nicht gerade einladend, naja Hannover eben. :-)
    Aber gut fotografiert.

    Gruss, Sebastian
  • Ralf Großkopp 19. Dezember 2005, 21:03

    U-Bahn? Sieht aus wie in einem 6000er-Stadtbahnzug in einer Stadt an der Leine ;-)
    vG Ralf
  • Pia Pohl 19. Dezember 2005, 16:58

    nee, nee - na, das ist es doch gerade: dass sie leer ist.
    klasse foto!
    hg pia
  • Andreas J. 19. Dezember 2005, 16:38

    Mal ganz was anderes, die grüne Büchse von innen. Schade das der Zug leer ist, mit Personen wäre mehr Leben im Bild.

    Andreas