Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Einmalige Farbenpracht in Pharaonengräbern . .

Einmalige Farbenpracht in Pharaonengräbern . .

729 3

Nobody Taylor


Free Mitglied, Deutschlands heimlicher Hauptstadt

Einmalige Farbenpracht in Pharaonengräbern . .

. . .fotografiert durch eine Glasscheibe !

Kommentare 3

  • Gerhard Hein 19. Dezember 2005, 22:11

    Sehr schöne Aufnahme... Diese Farbenpracht. Ich konnte mich nicht sattsehen.
    Sicherlich ist das Fotografierverbot auch wegen der kommerziellen Verwertung der Bilder da... Aber ich habe festgestellt, dass von 10 Touris, die ja alle OHNE Blitz fotografieren wollen.. oops, 3 oder 4 mit Blitz fotografieren. Versehentlich. Blitzlich zerstört unaufhörlich die Bilder. Zudem ist die Verweildauer der Touristen im Grab dadurch größer; d.h. die Ansammlung von feuchter Luft wird größer. Die Gräber, die schon wechselweise offen haben, "verschleißen viel schneller".
    LG Gerhard
  • Nobody Taylor 17. Dezember 2005, 13:08

    @D.Benetados:
    Nachdem es hier um ein Bild ohne Blitz (!) handelt, dient das Fotografierverbot (ähnlich wie in Kirchen und Museen) lediglich dem ungehinderten professionellen Verkauf von Katalogen, Postkarten und Dias etc. zu überhöhten Preisen.
  • Viktor Hazilov 11. Dezember 2005, 18:04

    schön

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Ägypten
Klicks 729
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz