Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

schlusimo


Free Mitglied, dem ländlichen

Ein Jahrhundert...

alt, sind diese Hände heute geworden.
Natürlich nicht nur die Hände, sondern die Dame zu der sie gehören :-))

Eigentlich unvorstellbar, (am 9.11.1909 ist die Dame geboren) was sie alles erlebt, ertragen, geschaffen und erschaffen hat kann man sich nicht wirklich vorstellen.

Wenn man bedenkt das sie Kaiser Wilhelm II., 2 Weltkriege, die Entstehung der Bundesrepublik, den Mauerfall, sicher viel Leid, Not, Elend, persönliche Schicksalsschläge uvm. erlebt hat, bin ich mir nicht sicher ob es ein Segen oder eher ein Fluch ist so alt zu werden.

Wahrscheinlich wohl irgendwas dazwischen.

Kommentare 31

  • Dirk Leismann 7. März 2010, 16:58

    Das Foto weckt Emotionen -sehr gut auch Dein Text dazu. Beeindruckend!

    Gruß,
    Dirk
  • Maria João Arcanjo 22. Dezember 2009, 22:35

    INTENSIVE! Excellent expressive image.
    Beijinhos
    MJ
  • Mausebacke 10. Dezember 2009, 17:36

    Das Foto erinnert ich sehr an die, von viel harter Arbeit gezeichneten, Hände meiner lieben Omi. Leider wurde sie nur 89.
    Ein sehr schönes Bild, das Emotionen bei mir weckt und schon alleine deshalb für mich ein richtig gutes Bild!
    Die Qualität ist davon abgesehen aber auch toll :-).
    VLG Ingrid
  • Achim P 8. Dezember 2009, 21:57

    Glückwunsch zu dieser ausdrucksvollen Aufnahme. Da schaut man lange hin und wird ganz leise. LG Achim
  • NDOC 25. November 2009, 14:01

    Ausgesprochen ausdrucksvolle Aufnahme. Hände, die 100 Jahre geschaffen haben in Freud und Leid. Ich würde es von einer positiven Seite aus sehen: Es war bisher ein gnadenreiches Leben.
    Denn zu einem hohen Lebensalter gehört zwangsläufig auch die positive Lebenseinstellung.

    LG, Bernard.
  • Rackerli 19. November 2009, 2:31

    Eine sehr ausdrucksstarke Aufnahme! Man kommt sich so "klein" vor - so unwissend, so unerfahren, wenn man diese Hände betrachtet und bedenkt was der Dame schon alles widerfahren ist. Ich wünsche Ihr, dass sie dieses hohe Alter genießen kann - in Ruhe - ohne Hetze und Sorgen, die sie wohl sicherlich so manches mal in ihrem Leben hatte.
    GLG Gisela
  • Irena Wille 18. November 2009, 13:41

    Eine berührende Aufnahme.
    LG Irena
  • Suska Schäfer 16. November 2009, 9:54

    Eindrucksvolles Bild!!
    Gruß, suska
  • Sandra Pan. 13. November 2009, 13:03

    Beeindruckende und nachdenklich stimmende Aufnahme. Da kann man nur noch viele schöne weitere Lebensjahre wünschen.
  • A. Napravnik 11. November 2009, 19:05

    Eine gefühlvolle Umsetzung,
    Klasse!
    LG Andreas
  • Mannus Mann 11. November 2009, 13:55

    Ein gutes Foto mit feinem Begleittext, Manno.
  • diesunddas 11. November 2009, 6:15

    sehr schöne Aufnahme - herzlichen Glückwunsch für das Geburtstagskind - gruß Vilja
  • Hella1 10. November 2009, 21:55

    Starkes Foto und ein guter Begleittext dazu.
    Könnte ich mir auch gut in SW vorstellen das Foto!
    LG Hella
  • Jurzburg 10. November 2009, 17:48

    seit ich diese deine Fotos gesehen habe, muss ich immer an die Hände meiner Mutter denken, sie wird am 31.12.2009 90Jahre alt und lebt noch alleine für sich.
    lg
    Barbara
  • Thaysen Peter 10. November 2009, 17:34

    Die Händer gezeichnet durch die Zeit und was die Hände in einem Jahrhundert alles gefühlt und erlebt haben, dürfte sehr spannend gewesen sein.
    l.g.
    p.t.

Informationen

Sektion
Ordner Unterwegs
Klicks 973
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz