Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Nikonfan50-2


Free Mitglied, Joinville

Eidechse

in Brasilien läuft die hier überall herum. Habe allerdings noch keine Bestimmung gefunden, zu welcher Gattung er gehört, der hier so genannte Lagarto. Dieser hier hat etwa eine Länge von 1,50m, frisst Reste, kleine Tiere, Vogeleier und wenn er ihn bekommt auch schon mal einen Vogel. Gestern in Schwiegervaters Garten gesichtet... Allen noch einen fröhlichen 2. Weihnachtstag!
LG Wilfried aus Brasil
Nachtrag:
Dank Marc Zschaler, der die Bestimmung beigefügt hat in seiner Anmerkung, herzlichen Dank dafür, lieber Marc, kann ich nun mitteilen dass es sich um einen "Schwarzweißen Teju (Tupinambis merianae)" handelt.

Kommentare 2

  • Andreas E.S. 27. Dezember 2013, 12:13

    Das ist ja ein riesiges Reptil, das da mal eben im Garten herum spaziert. Gut, dass es immer wieder in der FC Fachleute gibt, die beim Bestimmen helfen können. Schön, dass du das Fotografieren nicht ganz aufgegeben hast. Ich wünsche dir noch eine schöne Zeit zwischen den beiden Feiertagen.
    LG Andreas
  • Marc Zschaler 26. Dezember 2013, 17:40

    Das ist ein Schwarzweiße Teju (Tupinambis merianae).
    Die Tejus besetzen die gleiche ökologische Nische, die Warane in Afrika, Asien und Australien besetzen, haben aber keinerlei verwandtschaftliche Bande.

    Liebe Grüße Marc

Informationen

Sektion
Ordner Wilfried Surges
Klicks 265
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv Tamron SP 70-300mm f/4-5.6 Di VC USD (A005)
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/2500
Brennweite 300.0 mm
ISO 800