Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Hohnstock


Complete Mitglied, Viersen / NRW

Düsseldorf ... im Spiegel der Zeit

Düsseldorf-Hafen ist ein durch Industrie, Logistik, Gewerbe und Büronutzung geprägter Stadtteil Düsseldorfs mit lediglich 129 Einwohnern, was auf einer Gesamtfläche von 3,85 km² einer Einwohnerdichte von 34 Einwohner/km² entspricht; somit ist dies der am dünnsten besiedelte Stadtteil Düsseldorfs. Einen Großteil der Fläche nimmt der 1896 eröffnete Düsseldorfer Wirtschaftshafen in Anspruch, der Teil der Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG ist, dem drittgrößten Binnenhafen in der Bundesrepublik Deutschland. Der Stadtteil Hafen gehört zum Stadtbezirk 03.

Lange Zeit wurde der Hafen als Stadtteil nicht wahrgenommen, da dieser Bereich ein großes, zum Teil auch abgesperrtes Industrieareal war. Erst die seit den 1990er Jahren einsetzende Umwidmung der direkt an Unterbilk grenzenden Teile des Hafengebietes zum so genannten „Medienhafen“ und die darauf folgende Neubebauung mit zum Teil architektonisch gewagten Bürogebäuden brachten das Gebiet in den Blickpunkt der Düsseldorfer.

In diesem Bereich haben sich zahlreiche Unternehmen aus der Medien- und Werbebranche angesiedelt, in letzter Zeit auch vermehrt Mode- und Designerbetriebe mit großflächigen Ausstellungsräumen. Ein Multiplex-Kino sowie zahlreiche gehobene Restaurants, eine Großraumdiskothek sowie Clubs und Lounges sorgen zudem für ein reges Nachtleben.

Quelle : Wikipedia http://de.wikipedia.org

Kommentare 10

  • Peter Fabry 3. April 2013, 0:12

    Eine sehr sehr feine Arbeit von dir.

    Lg peter
  • Jörg Otte 27. Februar 2013, 8:51

    Krasse Wirkung. Gefällt mir

    Gruß J.
  • Digipit27 26. Februar 2013, 16:43

    Schöne Bastelarbeit, die Idee gefällt mir.
    LG Peter
  • Conny Müller 26. Februar 2013, 10:22

    Uppps musste 2x hinsehen und dann habe ich verstanden. Gut, dass Du die Mitte verschoben hast so wird es enorm authentisch und Du hast den Medienhafen neu erfunden.
    LG
    Conny
  • Rainer Pastari 26. Februar 2013, 10:02

    Das sieht sehr gut aus - eine feine Arbeit. Besonders gut gefällt mir die Spiegelung am Boden im VG.
    VG aus dem Südwesten
    Rainer
  • Daniel Borberg 26. Februar 2013, 9:42

    Eine Spiegelung die erst beim zweiten hinschauen auffällt. Sehr sauber ausgearbeitet.
    +++++
    Gut Licht aus Viersen,
    Daniel
  • Benjamin Vetter 26. Februar 2013, 9:38

    Gefällt mir! Gerade die Perspektive. Von wo aus ist das Bild entstanden?
    Gruß, Ben
  • Maik Hanikow 26. Februar 2013, 9:33

    Hat was, schön :-)
  • photomotics 26. Februar 2013, 9:22

    Sehr feine Spiegelung.
    Hättest evtl., da es nicht symmetrisch gehalten ist, noch ein paar Kleinigkeiten in der Spiegelung verändern können.
    Dann wäre die Verwirrung beim Betrachter perfekt. :-)

    LG Andree
  • Herbert Alg. 26. Februar 2013, 9:12

    in jeder Hinsicht eine wunderbare und saubere Präsentation TOP gruß Herbert