Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
192 3

Anja X


Free Mitglied

Dreifach

Das Portrait ist eine Dreifachbelichtung! Durch die Überlappung kann es deshalb leider nicht mehr 100 % scharf sein! Es wurde nicht am PC nachbearbeitet!

Kommentare 3

  • Dale Kneeland 14. April 2004, 15:36

    Anja, by using the triple exposure you brought out the effect of GROWING. Like saying everybody changes. Great Job. I used the same thing in San Antonio doing some portraits. The slight out of focus feeling comes from the triple exposure of the same area (natural film effect) the silver nitrate in the film reflects less and less light everytime it is exposed. Try a sebia tone filter and use the same triple exposure. I think you'll like the results. And Good job on the lighting.

    Gruss Dale
  • Anja X 31. Dezember 2001, 9:58

    @Ralf: Ich habe das Negativ dreimal belichtet. Einmal mit ca. 35 mm, dann ca. 70, ca. 135 mm!Dadurch, dass aber der kleinste Kopf gnaz von den anderen beiden überlagert wurde, hat er zwar den größten Farbanteil, kann aber auch nicht mehr so scharf sein. Falls Du eine Idee hättest alles noch schärfer zu bekommen, würde ich mich freuen!

    @annerose: ich werde es an mein Modell weitergeben:-)
  • Thomas Illhardt 30. Dezember 2001, 22:25

    schönes experiement, was man sicherlich perfektionieren kann!
    weiterhin viel erfolg dabei!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 192
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz