Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Dönerteller und ihr wo Kreativ-o-mobil für Schneiderfahrten

Dönerteller und ihr wo Kreativ-o-mobil für Schneiderfahrten

706 4

Dönerteller und ihr wo Kreativ-o-mobil für Schneiderfahrten

Tja da staunt ihr Lieben, kein Luxus, purer Absolutismus oder Basismus oder Existenzialismus oder Pflaumenmus oder so. Na ja, jedenfalls habe ich mir ein grosses da Wohnmobilo gekauft, gaaaaaaaanz billig mal ausnahmsweise, weil das ist nämlich so; wenn ich im Frühjahr an der Herbstcollezione arbeite da brauche ich einfach neue Ideen und so, also fahre ich in die Toscana zu meinem Landsitz " Forte Piano " unweit von Juventus Turin und lasse meinen Modeusen-Geist über die Felder schweben und den Bäumen lauschen. Da kriege ich immer gaaaaaaanz tolle Ideen. Also fahre ich nach " Forte Piano "; nun ist es aber so dass ich ja gaaaaaaanz doll beschäftigt bin und deshalb habe ich mir diesen Auto gekauft um dann auf dem weg dahin auch schon schneidern können und Ideen sammeln und so. Also der Giuseppe ist hier und der hat mir dann beim Auto Kauf geholfen und so. Er sagt das ist ein Mecedes Benz Punto mit 1,8 Litern was auch immer und einem Schornstein hinten und 75 Pferdedinger, Baujahr 1965, also ziemlich neu ist der nicht aber so nostalgisch oder so, na ja, der Giuseppe mag das so nostalgisch und so.Und das Beste ist, ich habe nur 35.000 Euro dafür bezahlt. Also ich fahre jetzt in die Taskona, den Mandeln beim blüten zugucken und so, also erstmal viel spass euch dann und gaaaaaaaanz viele Bussis mit gaaaanz viel Tiramisu obendrauf.

Kommentare 4