Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nikolaus Steinhagen


Free Mitglied, Wien

Kommentare 5

  • Nikolaus Steinhagen 20. Dezember 2006, 21:01

    Danke für die netten Kommentare.

    Danke auch für die ausführliche Belehrung. Und wieder bin ich der Dummheit ein Stückchen enteilt. ;)
  • Werner Hellwig 20. Dezember 2006, 20:50

    Keine Distel, sondern eine Klette (Arctium spec).

    Den Namensbestandteil "Distel" im deutschen Artnamen führen überwiegend Pflanzen, die den Gattungen Echinops (~ "Kugeldistel"), Carlina (~ "Silber-/Golddistel"), Carduus (~ "... Distel"), und Cirsium (~ "Kratzdistel") innerhalb der artenreichen Familie der Korbblütler (Asteraceae / Compositae) zugerechnet werden.

    Herzliche Grüße
    Werner
  • Gudrun Ruf 20. Dezember 2006, 14:24

    ooooooooohhhh - superschöööööööön.

    Ein bischen mehr Schärfetiefe wäre glaube ich vorteilhaft. Dann würde man das Eis hinten noch etwas besser sehen.

    Ist aber auch so richtig gut gelungen.

    Liebe Grüße
    Gudrun
  • Simone Voigt 20. Dezember 2006, 14:18

    super nahaufnahme, gefällt mir sehr gut.
    lg simone
  • Dany M. 20. Dezember 2006, 14:17

    sieht sehr schön aus

    Gruß Dany M.

Informationen

Sektion
Klicks 272
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz