Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

John Henry Deterding


World Mitglied, Nordhausen

Dieselbetrieb auf der Harzquerbahn

Im Juli 1992 war das normal. Im Bild zeigen sich 199 874 und 199 870 (mit dem ausfahrenden Zug).
Ein wenig Dampf gab es aber trotzdem: hinter dem Stellwerk rechts stellt sich 99 5903 zur Schau.

Dieser Blickwinkel ist seit 2003 stark eingeschränkt,
da die neue Zeppelinbrücke den Bahnübergang einfach überspringt.

2005:

Nordhausen Nord
Nordhausen Nord
John Henry Deterding

Zeppelinbrücke:
http://www.zugkommt.de/nordhausen/nordhausen_zepp.html

Kommentare 7

  • Olaf Herrig 5. Januar 2006, 20:13

    Gleich zwei Kamele auf einmal! Ich hatte vor einigen Jahren mal ein Kamel im Selketal im Triebwagenersatzverkehr erlebt, diese Motive waren auch interessant!
    Gruß, Olaf.
  • John Henry Deterding 5. Januar 2006, 16:09

    @Steffen, ja stimmt, durch den spärlichen Einsatz haben die Kamele heutzutage wieder so etwas wie Seltenheitswert:
    Auftrag ausgeführt
    Auftrag ausgeführt
    John Henry Deterding
    Gruß
    John Henry
  • Steffen°Conrad 5. Januar 2006, 15:55

    .. Und die bitterbösen Fotografenblicke damals, wenn statt angekündigtem Dampfzug ein Kamel davor hing...
    heute bespannen sie nur noch die Schneefräse und Arbeitszüge...
    Tolle Zeitdoku, Dein Bild !!!
    VG ST
  • John Henry Deterding 4. Januar 2006, 23:39

    @Dennis, keine Sorge, die lokbespannten Personenzüge verkehren sämtlichst mit Dampf. Natürlich solltest Du im Fahrplan aufpassen, daß man nicht gerade einen Triebwagen als Beförderungsmittel wählt. Das ist aber entsprechend gekennzeichnet.
    Gruß
    John Henry
  • Dennis Wenig 4. Januar 2006, 23:34

    ähm, wie siehts denn heut aus? Zieht mich, wenn ich Pech hab, ne Diesellok durch den Harz?
    Ich will aber Dampf ;-))))))))
  • John Henry Deterding 4. Januar 2006, 22:59

    @Ralf, die DR 110er ist eine gute Lok, nur passen die Proportionen so gar nicht zu den schmalspurigen Personenwagen. Bei Güterzügen auf Rollwagen, sieht das schon wieder ganz anders aus.
    Gruß
    John Henry
  • Ralf Großkopp 4. Januar 2006, 22:47

    Ein schönes Zeitzeugnis der "Harzkamele". Sooo schlecht waren sie gar nicht. Die DR hat aus der Not ´ne Tugend gemacht...
    Ich hab sie sogar lautröhrend auf Video, wie sie von Schierke aus den Brocken erklimmen, auch 1992 ;-))
    vG Ralf