Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
die Zeit ist reif..

die Zeit ist reif..

220 10

Gert Ristow


Free Mitglied, Hamburg

die Zeit ist reif..

einfach nur analog fotografiert, ohne tricks und makroobjektiv, aber mit normalobjektiv und nahlinse.

Kommentare 10

  • Nicole Sepp 30. Oktober 2001, 0:10

    Schliesse mich einfach meinen Vorgängern an - ein gelungenes Foto, gute Schärfe und Farbewiedergabe.
    Gruss
    Nicole
  • G.Adam Gageik 29. Oktober 2001, 18:05

    Mag das Foto sehr - nach längerem Hinsehen stört mich aber der braune Hintergrund, Erde oder etwas natürliches wäre vielleicht noch besser gewesen, aber abgesehen von dieser Nickeligkeit meinerseits ein Superfoto!
    Adam
  • Andreas Schröder 29. Oktober 2001, 14:34

    ein sehr schönes Bild
    die Komposition ist sehr gelungen.
    mir gefällt vor allem auch das Blattkreuz im Hintergrund.
    Es inspiriert zu eigenen versuchen.

    @Ute
    mit der Nalinse bekommt man zwar auch gute Makroaufnahmen aber diese sind qualitativ meist schlechter als beim Makroobjektiv. Das wird besonders bei geometrischen Formen erkennbar, dann kommt es zu Verzeichnungen und Verzerrungen. Zudem haben spezielle Makroobjektive meist eine wesentlich höhere Blende. Bei meinem Sigma Makro komme ich bis Blende 38 im Makromodus, was ein bischen mehr Schärfentiefe bedeutet. Aber eventuell ist ein Makroobjektiv für eine analoge Kamera etwas anders als bei einer digitalen und daher kein großer Unterschied gegenüber einer Linse.

    Gruß Andreas
  • Alexander Binde 29. Oktober 2001, 14:22

    ein foto das mir sehr gut gefällt
    alles andere ist bereits gesagt...
    viele grüße
    alexander
  • Ute Allendoerfer 29. Oktober 2001, 10:17

    na wer jetzt nicht glaubt.. das der Winter schon fast der Tür steht.. und der Herbst in voller Pracht erwacht.. dem ist nicht mehr zu helfen..
    ein hervorragendes Bild.. und nun erklär mir *dummen* Laien.. den Unterschied von Makroobjektiv und Nahlinse?

    ich fotografiere zwar digital.. kann Makro einstellen.. und bin im Besitz einer Nahlinse...
    aber wenn ich es richtig in Erinnerung habe.. haben wir für das analoge Gerät ein Makroobjektiv gehabt..
    sag mal erziehlt man damit nicht gleichen Effekte wie mit einer Nahlinse.. *seufz* das ist alles nicht so einfach zu kapieren und dann soll/will ich auch noch halbwegs anschaubare Bilder machen... na wird schon..
    dein Bild werde ich mir jedenfalls mal als Vorbild für gewollte Bildgestaltung merken.. und schön scharf ist es auch..
    einen schönen Tag wünsch ich dir ;-))
  • Hermann B. 29. Oktober 2001, 10:14

    ein gelungenes Arrangement, bei der mich lediglich die blassen Farben etwas stören: das Blattgrün ist sehr fahl und Kastanien glänzen normalerweise so herrlich.
    meint
    Hermann
  • Günter Schneider 29. Oktober 2001, 10:14

    schönes foto. tolle warme farben.
    sven-martin: was macht den haribo mit kastanien ?
  • Sven-Martin Hühne 29. Oktober 2001, 10:04

    Klasse Bild, schön scharf.
    Kastanien sind bei uns auch schon aufgesammelt und bei Haribo in Süßes umgetauscht worden ;-)
  • Lene Busch 29. Oktober 2001, 10:00

    Hallo Gert, bei uns sind die Kastanien schon runter, und von den Kindern aufgesammelt.
    Das Foto ist schön arrangiert, und wie immer bei Dir ist die Arbeit gut ausgeführt.
    Gruß Lene
  • Gerda S. 29. Oktober 2001, 9:53

    Guten Morgen, Gert! Eine superscharfe Kastanie. Prima! Gruss Gerda