Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz Bittag


World Mitglied, Bad Schmiedeberg (Sachsen-Anhalt)

Die Wächter der Goitzsche

"Goitzsche" hieß früher mal ein Waldgebiet bei Bitterfeld (Sachsen-Anhalt). 1908 begann man dort, die erste Braunkohle zu fördern. Später entstand ein riesiger Tagebau, der die ganze Region Bitterfeld über viele Jahrzehnte prägte. Der Name des Tagebaus war "Goitzsche". Heute ist dort ein großes Naherholungsgebiet mit einer Seenlandschaft, der Name "Goitzsche".
Zur Erinnerung an die Tagebauzeit wurden weit im Inneren dieser Landschaft, auf dem wieder aufgefüllten Gelände, die Wächter der Goitzsche aufgestellt. Man kann sie nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen. Ich war im Mai mit dem Fahrrad dort. Es war eins von mehreren Zielen, die ich in diesem Jahr auf meiner traditionellen 100 km-Mai-Fahrradtour hatte. Davon berichtete ich ja bereits.

http://www.goitzsche.eu/wissenswertes.html

Weitere Fotos von der Goitzsche:

Kommentare 4

  • Eifelpixel 23. September 2013, 10:43

    Kunst die mir so gefällt.
    Ruhige Woche wünscht Joachim
  • Christof Hannig und Katharina Jäger 22. September 2013, 7:42

    Sehr kurios - gefällt mir gut!!!
    Viele Grüße
    Christo f
  • Ralph Gauer 21. September 2013, 14:04

    Klasse in Szene gesetzt,die Wächter.
    In guter Qualität.
    Gruß Ralph
  • ripperl 21. September 2013, 12:34

    Ein tolles Motiv, das du perfekt abgelichtet hast! Tolle Präsentation, Lutz!
    Liebe Grüße Richard

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Sachsen-Anhalt
Klicks 601
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 17.0 mm
ISO 100