Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
504 27

Dietlinde Heider


Free Mitglied, Kriftel

Die Scheuer

Nach dem großen Brand 1636 wurde dieses Gebäude, wie auch die umliegenden Fachwerkhäuser erbaut. Als "Hammelsche Scheune" war es ein Begriff für das Stadtbild im alten Hofheim.

Bevor sie in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts in den städischen Besitz überging, gehörte sie der Hofheimer Familie Hammel - daher auch der Name "Hammelsche Scheune.

1983 wurde sie von der Familie Stöckle gekauft, renoviert und zu einem Restaurant ausgebaut und erhielt den Namen "Die Scheuer", abgeleitet von "Scheune".

Im März 1986 wurde das Restaurant, "Die Scheuer" eröffnet, die nun zu einem schmucken Kleinod der Altstadt Hofheim gehört. Sie liegt ganz in der Nähe der alten Stadtmauer und
dem letzten noch erhaltenen Wehrturm.

Kommentare 27

  • Dietlinde Heider 7. November 2004, 12:51

    Für alle freundlichen Anmerkungen sage ich ganz herzlichen Dank! Rainer Fritz danke ich besonders für seine Beratung und hilfreiche Unterstützung.
    Grüßchen
    Dietlinde
  • Ilse Jentzsch 5. November 2004, 19:47

    Die Scheuer hatten wir doch schon mal.....
    Fachwerk in Hofheim am Taunus
    Fachwerk in Hofheim am Taunus
    Ilse Jentzsch
  • Petra. W. 3. November 2004, 20:07

    Fachwerkhäuser haben schon ihren ganz besonderen Reiz. Dieses hier ist auch noch so schön geschmückt! Tolle Aufnahme!

    LG
    Petra
  • H+R Fotos 3. November 2004, 17:08

    Sehr schönes Fachwerkhaus mit interessanter Geschichte. Auch ein schönes Foto!
    Vielleicht noch eine Spur weiter nach rechts, damit der Kirchturm verschwindet. Oder etwas nach links, damit er ganz drauf kommt. :-)
    LG Holger
  • Horst Lang 3. November 2004, 15:12

    dein Fachwerkhaus gefällt mir sehr gut. Die Farben und der Aufbau finde ich gut.
    Liebe Grüße
    Horst
  • Lothar Bendig 3. November 2004, 14:47

    Nicht nur ein architektonisch schönes Fachwerkhaus mit warmen, natürlichen Farben sondern auch eine gute Gestaltung des Gesamtbildes, die einiges von der Umgebung erkennen läßt. Die typische Stimmung der kleinen Städte im Main-/Taunusgebiet ist hier gut wiedergegeben.
    Liebe Grüße, Lothar.
  • Horst-W. 3. November 2004, 12:35

    Das ist ein sehr schönes Fachwerkaus, so schlicht und einfach, und doch eine tolle Wirkung!
    LG Horst
  • Horst Hohmann 3. November 2004, 9:57

    Ein herrliches Fachwerkhaus, wunderschön anzusehen.
    Gruß Horst
  • Horst Hohmann 3. November 2004, 9:57

    Ein herrliches Fachwerkhaus, wunderschön anzusehen.
    Gruß Horst
  • Bea Te 3. November 2004, 8:50

    Also Verzerrungen lassen sich auch mit Stativ nicht vermeiden - die Erfahrung habe ich schon gemacht. In Photoshop heißt das Tool dazu (bzw. dagegen ;-) "Verzerren" und ist unter Transformieren zu finden.

    Das Fachwerkhaus ist in seiner Farbe und mit dem tollen Dach wirklich ein Blickfang. Die Schatten dazu, die die Blumen werfen runden das Bild ab!

    LG
    Beate
  • Wolfgang Leierer 2. November 2004, 21:56

    Fachwerk sehr schön in Szene gesetzt. Solche kleine Gestaltungsfehler lassen sich mit einem Stativ vermeiden, zumal bei statischen Motiven genügend Zeit bleibt.
    Gruß Wolfgang
  • Doris Thiemann 2. November 2004, 21:39

    Ein richtiges Schmuckstück dieses Fachwerkhaus. Schön aufgenommen.
    LG Doris
  • Gustav L. 2. November 2004, 21:10

    ein wunderbar restauriertes Fachwerkhaus. Wunderschön anzusehen!

    viele Grüße von Gustav
  • Rainer Fritz 2. November 2004, 21:07

    Sehr schön diese alte Scheuer und sehr schön präsentiert.
    Hätte Dir noch einen Tip zur weiteren Verbesserung: Aufgrund einer leicht gekippten Kamerahaltung hat Dein Bild "stürzende Linien". Das erkennst Du links an dem Kirchturm, der nach rechts kippt und auch an den Häusern am linken Rand. Dadurch steht die linke Kante der Scheuer auch nicht senkrecht! Das lässt sich mit EBV ganz einfach mit der Funktion "perspektivische Entzerrung" beseitigen. Solltest Du hier Hilfe benötigen, dann bitte spreche mich an. Diese perspektivische Entzerrung wird sehr häufig benötigt, wenn man Gebäude fotografiert. Also melde Dich falls notwendig!
    Liebe Grüsse Rainer
  • Verena F. 2. November 2004, 20:55

    Ein herrliches Fachwerkhaus! Solche liebevoll gepflegten Bauwerke strahlen auf mich Gemütlichkeit und Zufriedenheit aus, man möchte am liebsten eintreten und die Bewohner kennen lernen.

    Gruss
    Verena