Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

irminsul


World Mitglied, Graz

Die ganze Stufe von den winzigen dünnen Kristallen ...

für eine sichere Bestimmung

Kommentare 1

  • smokeonthewater 10. April 2013, 11:08

    Sieht wirklich nach Schwefel aus. Aber das sollte ein Experte bestätigen.
    Ich vermute, dass hier schwefelhaltiges Thermalwasser durch die Lehmschicht, die Du beschrieben hattest, gedrungen ist, wenn es also im Schlamm dampft (Fumarole). Das Dampfaustrittsloch ist sogar noch zu sehen und nicht zugeschmiert. Unter normalen Temperatur- und Luftbedingungen kondensiert der Schwefel (d.h. der Wasserdampf verflüchtigt sich) und bildet Kristalle. Mit etwas Glück sind es Nadelkristalle und nicht der übliche gelbe Gesteinsüberzug.
    LG Dieter

    http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sulphur_crystalites.jpg

Informationen

Sektion
Klicks 243
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 48.0 mm
ISO 400